trisaster-Forum

Aktuelle Konsolen => PlayStation 4 => Thema gestartet von: Takeshi am 03. Februar 2017, 18:35:51

Titel: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 03. Februar 2017, 18:35:51
Der PS4-Comtroller hat sich als Dauerthema herausgestellt, weshalb es dazu nun eine Sammeltopic gibt.
Bisherige Topics: PS4-Controller: Akku (http://www.trisaster.de/forum/index.php?topic=7913.0), Dualshock 4 defekt, wer hat was? (http://www.trisaster.de/forum/index.php?topic=8034.0)
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 06. Februar 2017, 23:58:51
Ich hab hier einen Controller mit JDS-030, Rußspuren am Flachbandkabel und der dazugehörigen Buchse! Was es alles gibt ...
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 08. Februar 2017, 11:21:51
 :o zeig mal her
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 08. Februar 2017, 14:07:44
Ist schon gereinigt, davon sieht man nicht mehr viel. Eine Leiterbahn ist auch unterbruchen, also auf dem Flachbandkabel. Da war wohl mal ein Kurzschluss. Ist aber auch Wasser reingelaufen, deshalb vermutlich.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 08. Februar 2017, 20:33:28
also selbst wenn da Flüssigkeit rein läuft sollte es eigentlich kein PENG an nem Flachbandkabel geben  :-\
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 08. Februar 2017, 20:49:59
Lustigerweise geht der Controller noch per USB, nur laden will er nicht, aber auch nicht mit anderer USB-Platine + Kabel.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 10. Februar 2017, 10:06:38
Dann wird die Ladelektronik kaputt sein wie bei dem den ich letztens hatte wo dann der Akku abgeraucht ist nachdem ich versucht habe das ganze irgendwie ans laufen zu bekommen
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 10. Februar 2017, 12:17:14
Genau das vermute ich auch. Die ist kaputtgegangen, hat dabei einen Kurzschluss zum USB-Anschluss gemacht, das Kabel ist dabei abgeraucht und seit dem geht natürlich nichts mehr.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: old-daddy am 12. Februar 2017, 16:55:54
Hallo,
vielleicht kennt ja jemand das Problem.
Ich habe bei meinem PS4-Controller (PBC - TH201) das linke Analog-Modul getauscht. Seit dem verhält sich der Controller so, als würde dauerhaft die Pfeiltaste - links - gedrückt.
Der Controller ließ sich gut zusammensetzen, ohne Spannung und großen Druck (schon mehrfach ausgeführt). Deshalb schließe ich ein mechanische Belastung erstmal aus.
Auf den richtigen Sitz der Kontaktfolien habe ich geachtet, da scheint das Problem auch nicht zu liegen.
Kann es sein das eventuell das neue Analog-Modul eine Hau hat?
Bin für jede Anregung dankbar.

Grüße

Old-Daddy
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 12. Februar 2017, 17:31:02
Sicher, dass er sich nicht eher so verhält, als würde man die ganze Zeit den Analogstick nach links drücken?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: old-daddy am 12. Februar 2017, 17:39:18
Nee, ist schon mehr wie Pfeiltaste. Der Effekt tritt schon im PS4-Menü auf, wenn man sich im Menü nach rechts bewegt und die rechte Pfeiltaste los lässt, bewegt sich das ganze automatisch nach links
bis zum Anfang zurück.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 12. Februar 2017, 17:42:23
Hast du es gegen einen neuen oder gegen einen gebrauchtes Modul getauscht?

Mein Kumpel und ich haben gestern auch eine OP gemacht und das Modul aus einem Totalschaden auf meinen einen getauscht. Ist schon gut arbeit, Löten, Lötpumpe, Heißluft usw.

Aber unsere OP war erfolgreich.

Sind von der Folie noch alle Bahnen ok, oder ist was schwarz? Möglich ist auch, das du eine kalte Lötstelle hast und die Fehler machst. Desweiteren musst du aufpassen, wenn du das Modul
umlötest, das du die Kontaktflächen in den Löchern nicht kaputt machst.

Möglich ist auch, das du mit Zinn gekleckert hast und dir irgendwo nen dauerkontakt hast. Kannst ja mal Fotos von der Platine und den Anschlüssen machen und den Folien.

Mein Th201 hatte auch einen defekt.

Gruß Robert
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: old-daddy am 12. Februar 2017, 19:41:00
Ich habe ein neues Modul verwendet. Die Lötstellen sehen ganz gut aus, ich habe vorsichtshalber auch nochmal nachgelötet, zu den inneren Kontakten kann ich nichts sagen.
Ich habe mal einige Bilder gemacht.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: old-daddy am 12. Februar 2017, 19:43:17
Noch ein Paar Bilder.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 12. Februar 2017, 19:50:35
Hey,

ansich sieht das ganz gut aus.

Was ist das auf der Vorderseite der Platine oben fürn weißes Viereck (neben dem Knopf vom Touchpad)?

Hast du mal ne andere Folie getestet für die Pfleiltasten? Wobei ich trotzdem vermute, das der Fehler von dem Analog Modul kommt. Hast du noch eins zum probieren?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: old-daddy am 12. Februar 2017, 20:44:50
Das weiße Viereck auf der Vorderseite ist doppelseitiges Klebeband zur Fixierung Scuf-Leiterbahnenfolie. Module habe ich noch zwei Stück da. Dann werde ich mal wieder tauschen, hoffe das hilft.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 13. Februar 2017, 21:15:56
Nee, ist schon mehr wie Pfeiltaste. Der Effekt tritt schon im PS4-Menü auf, wenn man sich im Menü nach rechts bewegt und die rechte Pfeiltaste los lässt, bewegt sich das ganze automatisch nach links
bis zum Anfang zurück.

Das macht die PS4 doch auch, wenn du den Analogstick nach links bewegst, oder?

Du kannst auch mal die linke Folie mit dem Steuerkreuz komplett weglassen. Mcht die das gleiche Spielchen, ist es der Analogstick.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 14. Februar 2017, 14:06:46
Poti vom neuen Analog Modul vom Modul abmachen und inne mit Isopropanol reinigen. Hatte letztens auch eines dieser als neu verkaufen Analog Module und das Ding war einfach mal voll gesifft mit WD40 oder Ähnlichem, was dann auch so Zicken hervor gerufen hatte.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: old-daddy am 26. Februar 2017, 09:30:13
So, mal ein kleines Update.
Ich habe das Modul wieder ausgelötet und mir nochmal die Kontakte angeschaut.
So wie es aussieht habe ich doch eins bis zwei innere Kontakte beschädigt.
Ich denke das sich somit jeder weitere Reparaturversuch erübrigt.
Danke für die Anregungen.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 27. Februar 2017, 20:19:01
was für innere Kontakte? meinst du die Schleifkontakte im inneren der Poti?
ich hab wie gesagt, alles an Einzelteilen.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 03. 2017, 18:03:42
Weiß jemand wo man die JDS-040 Ladeplatine herbekommen könnte? Habe hier einen aktuellen Model 2016 Controller der nicht mehr lädt, scheinbar ist das USB Board Kaputt.
Wenn man eine JDS-011 oder JDS-030 Platine dran macht, dann meckert der PC nur rum das zuviel Strom gezogen wird.

Leider finde ich aktuell weder auf Ebay noch sonst wo eine solche Ladeplatine.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 03. 2017, 18:26:48
Vielleicht hat das gar nichts mit der Platine zu tun? Da ist ja elektronisch nichts oder nicht viel drauf. Ich vermute eher, die Hauptplatine ist defekt und deshalb zieht der Controller zu viel Strom. Ich hatte ja auch schon einen, bei dem das Kabel zwischen den Platinen abgeraucht war, also so was kommt vor.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 03. 2017, 23:10:39
Habe mal den Controller auf meinen externen Lader gestellt und dann mal resetet. Seit dem geht er wieder einwandfrei. Also scheinbar hatte er sich nur aufgehangen.

Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: RockNRolla am 04. 2017, 09:26:34
Ich habe so einen geilen silbernen Xbox 360 Controller mit einer Augenbraue. So geil er aussieht, zickt er leider auch rum. Entlädt den Akku im Standby und muss daher immer rausgenommen werden.

Hab den schon aufgemacht und mit Isopropa sauber gemacht . War nur eine ganz leiche Milchige schicht an manschen stellen. Denke das war nicht wegen Wasser sondern wohl eine fettschicht wie bei Fernbedienungen? Kontaktspray oder sowas.

Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: RalleBert am 04. 2017, 17:00:15
War nur eine ganz leiche Milchige schicht an manschen stellen.

Wahrscheinlich Rückstände vom Flussmittel bei der Produktion. Ist bestimmt an durchgesteckten Bauteilen gewesen, ne?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: RockNRolla am 04. 2017, 19:57:57
Nee auf glatter Platinenoberfläche, wenn ich mich richtig erinnere.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 14. 2017, 12:38:16
Habe hier einen seltsamen Fall :???

Der Controller lässt sich normal laden - blinkt bzw pulsiert orange. Er lässt sich einschalten und verbinden und auch benutzen. Aber beim einschalten blinkt er statt in "weiß" in "grün" und wenn er Verbunden ist, dann leuchtet er garnicht mehr?

Hat jemand eine Idee was da los ist? Vermute fast die Platine hat einen?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 14. 2017, 14:12:52
Weiß generieren die durch Rot, Grün und Blau. Wird statt Weiß nur Grün angezeigt, fehlt scheinbar Rot und Blau. Wenn im Betrieb eine Farbe ohne Grün angezeigt werden soll, dann bleibt er ganz dunkel.
Also wäre jetzt mein Ansatz, dass Rot und Blau nicht funktionieren, eventuell wegen einer Unterbrechung im Kabel.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 14. 2017, 16:02:31
Sowohl Kabel wie auch die USB Platine wurden schon testeweise gegen
andere getauscht.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 14. 2017, 16:27:49
Ergo liegt es an der Ansteuerung. Also entweder kann er keine andere Farbe außer grün, oder er will nicht. Da müsste man jetzt nachmessen, wo die einzelnen Farben herkommen.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 20. April 2017, 15:28:42
Hey,

habe hier zwei komische Fälle.

Sind Zwei Controller einer hat die JDS-011 Hauptplatine und einer die JDS-020.

Der mit der 011er ist komplett tot, lädt nicht , blinkt nicht nichts. Steckt man ihn per USB an den PC so meckert Windows, das Gerät wurde nicht von Windows erkannt, da es nicht ordungsgemäß funktioniert.

Der 020er lädt per externen Anschluss, blinkt bei Druck auf die PS Taste aber lädt nicht per USB und auch da meckert Windows genauso wie beim anderen.

Hat jemand ne Idee was das sein könnte?


Gruß Robert
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 20. April 2017, 21:26:15
dann kannst schon mal drauf gehen dass der Chip der Ladeeinheit auf der Platine freckt ist
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 21. April 2017, 17:27:44
Ok, dachte ich mir. Also Totalschaden.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 22. April 2017, 11:26:17
jop, hab auch solch Kandidaten hier liegen.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 18. Juli 2017, 10:35:44
Hey,

weiß jemand eine Quelle wo man die L1/2 und R1/2 Tasten für das 2016er Modell (die grauen Tasten) bestellen kann?

Gruß Robert
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 18. Juli 2017, 11:00:15
Meinst du die Gummi-Kontaktmatten?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 18. Juli 2017, 15:44:29
Nein, die Tasten ansich. Also die Schultertasten
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Nudelsose am 23. Oktober 2017, 17:59:42
Hey,

ich habe hier eine JDM-040 Platine aus den aktuellen Controllern. Sie lädt über extern, blinkt beim Druck auf die PS Taste, nur sie reagiert nicht auf USB. Anderes Flexkabel und andere Ladeplatine habe ich bereits ausprobert. Scheinbar ist irgendwas mit USB nicht ok. Hat jemand noch einen Lösungansatz was das sein könnte?

Danke euch!

Gruß Robert
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Heretic am 26. Februar 2018, 09:47:53
Ahoi!

Nu kann ich hier auch mal mitmischen.  :D 'N Kümpel von mir hat 2 PS4-Controller, die grad etwas Zuneigung brauchen:

#1: Da ist wohl irgendwann mal etwas zuckerhaltige Flüssigkeit drüber ausgelaufen. Elektrische Fuktion 100%, mechanische Funktion mäßig. Das Pad läßt sich nur mit Kraft eindrücken und bleibt dann "unten" hängen. Gibt's beim Auseinanderbau was zu beachten? Tips zur Reinigung, einfach den guten Freund Propan-2-ol?

#2: Der Hund hatte des Nachts etwas Hunger und den Controller für lecker befunden. Der rechte "Griff" ist de facto nicht mehr vorhanden...  ::) Hat jemand noch ein schwarzes Gehäuse Ober- und Unterteil zu viel?  ;D

Besten Dank für's lesen und Antworten!  :D
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 26. Februar 2018, 11:25:04
#1: Beim Zerlegen darauf achten, dass das Unterteil an einem Flachbandkabel an der Platine hängt, also nicht direkt auseinanderreißen. Sonst ist da nichts Besonderes, fand ich recht handlich.
Reinigen der mechanischen Komponenten am besten mit Wasser und Spüli.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: grave_digga am 27. August 2020, 15:48:23
Da ja oft die Ladebuchse kaputt geht durch zu "lange" USB Kabel, also dem Stecker dessen, gibt es empfehlenswerte Kabel bei denen das nicht der Fall ist? Habe in meinem Fundus keines gefunden bei dem der Controller nicht auf dem Steckerteil aufliegt wenn man ihn normal ablegt.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 27. August 2020, 21:08:23
Ich hab damit noch nie Probleme gehabt. Selbst nutze ich die USB Kabel von der Firma ANKER, kann die nur sehr empfehlen !
Aber wer sich sorgen um das Auflegen macht...Ladestation für Controller kaufen?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: grave_digga am 28. August 2020, 07:00:53
Hab ich mir auch schon gedacht mit der Station. Aber ich hatte jetzt schon 2 x das Problem mit der Buchse. 1 x konnte ich es durch nachlöten der Kontakte mit Kolophonium lösen, beim anderen half nur der Tausch der kleinen Platine.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 28. August 2020, 14:41:16
Ich denke mal genau deswegen hat Sony die Platine auch einzeln gehalten  ::)
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: grave_digga am 29. August 2020, 10:47:41
Für Sony ist ein Controller ein Wegwerfartikel, selbst wenn man den einschickt zwecks Garantie oder so wird da nix repariert denk ich, die Arbeitszeit ist zu teuer. Die Platine ist vermutlich einfach bauartbedingt so, anstatt sie wie beim DS3 auf der Hauptplatine anzubringen. Günstiger wäre das natürlich schon, spart man sich ja die zweite Platine, plus Flachbandkabel plus 2 Buchsen. Wird halt eher vom Design her so am besten gegangen sein.

Aber trotzdem, um das Problem zu verhindern hätte ich schon ganz gerne Kabel mit kurzer Steckertülle. Ich recherchier mal. :)
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Takeshi am 30. August 2020, 13:40:25
Ich glaube auch nicht, dass man das zu Reparaturzwecken so gebaut hat, eher wegen des Designs. Das Ladekabel durfte die Lichtleiste nicht verdecken, deshalb musste die Buchse drunter. Und due Hauptplatine muss weiter oben sitzen.
Was bin ich da froh keine PS4 und damit das Problem zu haben ::)
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: grave_digga am 30. August 2020, 21:07:03
Ich hab auch keine PS4, nutze die Controller aber am PC.  ;D
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 31. August 2020, 08:38:20
wie nutzt man die denn am PC und besteht da ein spürbarer Lag?
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: grave_digga am 31. August 2020, 16:50:08
Ganz normal über USB oder Bluetooth. Manche Games unterstützen ihn nativ. Ich benutze aber meist DS4Windows, da kannst alles individuell konfigurieren und es geht dann mit jedem Game welches eine Controllersteuerung hat. Lag konnte ich bis jetzt keinen feststellen, weder über Kabel noch über BT. Aber hab bis jetzt auch nur Dark Souls Remastered damit intensiver gespielt.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Blueztrixx am 31. August 2020, 17:59:23
Nutze meinen PS4 Controller über DS4 Windows am Rechner. Der PS4 Controller wird dann als Xbox 360 Controller erkannt und somit kann man alle spiele am Rechner Spielen die Controller unterstützen :D.
Bei mir und meinen Spielen die ich Spiele funktioniert das ziemlich problemlos.
Titel: Re: PlayStation 4 - Controller [Sammeltopic]
Beitrag von: Dragoon am 04. September 2020, 18:31:26
klingt definitiv interessant, muss ich bei Zeit mal ausprobieren.
ich hatte letztens erst meinen 360 Controller mit dem USB Kabel angeschlossen, aber der wurde nicht erkannt, egal was ich gemacht hatte.
wollte mir dann einen nur kabelgebundenen 360 Controller kaufen, aber die Preise dafür... :o