Autor Thema: PC Kauf Empfehlung 2020  (Gelesen 1739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Papabär

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #45 am: 16. Mai 2020, 14:48:16 »
Hab jetzt gestern für meine Tochter ein GA-H310M H 2.0 mit einem G5420 und 8 GByte G.Skill 2400er für 150,- Euro bei Mindfactory bestellt.
Wurde gerade geliefert.
Hatte mich echt gewundert, denn der Prozessor war nur noch einmal vorhanden.
***Hier könnte Ihre Werbung stehen***

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #46 am: 17. Mai 2020, 17:19:45 »
Du veräppelst mich jetzt oder?
Freitag bestellt und Samstag da?
Und bei mir kriegen sie es ne Woche nicht geschissen überhaupt zu reagieren :<<

Irgendwas besonders an den Gold CPUs?

Papabär

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #47 am: 17. Mai 2020, 18:07:56 »
Du veräppelst mich jetzt oder?
Freitag bestellt und Samstag da?
Und bei mir kriegen sie es ne Woche nicht geschissen überhaupt zu reagieren :<<

Irgendwas besonders an den Gold CPUs?
Mit PayPal bezahlt und kurze Zeit später stand da "Lagernd und für sie reserviert.
2 Stunden später kam die Versandmitteilung und laut DHL Tracking sollte es am Montag ankommen.
DHL war diesmal richtig fix.
Der 5420 ist eine günstige CPU mit 3,8 GHz, 2 Kerne/4 Threads, reicht für Office und 1080p Gaming mit einer guten Grafikkarte.
Das Teil ist geringfügig schneller als der I3-6100 von meinem Sohn.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2020, 18:09:36 von Papabär »
***Hier könnte Ihre Werbung stehen***

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #48 am: 23. Mai 2020, 16:56:08 »
So ich hab nun zwei PCs komplett zusammen und laufen super stabil :)

Main PC:
- Core i7 3770 auf einem Intel Desktop Mainboard DQ77MK
- Scythe Kabuto II Kühler
- 16GB DDR3 Kingston
- 256GB M2 Toshiba - Windows 10 Pro
- 2tb WD Caviar Green - Datenplatte
- Bluray Brenner LG
- MSI Radeon R7 260X 2GD5 OC
- Coba 450W NT

alles in einem Diano mAtx Gehäuse, das Mainboard hat 1mm Spielraum zum Case, die Grafikkarte 0,5cm zum CPU Kühler.
Lüfter Front, Cpu, Back alle am Mainboard angeschlossen und vom Bios frei einstellbar in der Drehzahl.
Temps Idle 35°C CPU + GPU gleichauf, unter Last 49°C CPU / 59°C GPU.
Seitenteil ist geschlossen, das werde ich denke noch mit dem Dremel bearbeiten und ein Gitter einbauen für bessere "Durchlüftung".


Zweit PC:
- AMD Phenom 4X 9750 auf einem Asus Mainboard M4A77D
- Scythe Katana 3 Kühler
- 8GB DDR2
- 128Gb Samsung Evo SSD - Windows 10 Pro
- 1tb WD Caviar Green - Datenplatte
- Dvd-Brenner LG
- Blueray Brenner LG
- NVIDIA GeForce GTX570
- PCI USB3.0 Hub
- Front Panel Usb 3.0 Hub Sharkoon
- Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung
- Corsair 550W NT

alles in einem Sharkoon Rebel Atx Gehäuse, viel Platz.
Lüfter Front, Cpu, Back, Seitenteil alle an der Zalman Lüftersteuerung 5-12v regelbar.
Temps Idle 40°C CPU / 59°C GPU, unter Last 55°C CPU / 70°C GPU.
Seitenteil hat so einen übelst überdimensionierten Lüfter mit 220mm.

Auf beiden PCs lief Cinebench r15 und 3D Mark Fire Strike einwandfrei ohne ein mal Ruckler/ Systemfreeze/ Bluescreen oder sonstigen Errors komplett durch, nicht wie bei dem alten System... ::)

Was hat mich das Ganze gekostet? Davon abgesehen dass ich einige Teile wie Gehäuse und Kühler wieder verwertet habe und ein paar der neuen Teile nicht Verwendung fanden, belaufen sich die Maximalkosten auf allerhöchstens 250€. Wobei ich in Erwägung nehme den Zweit PC zu verkaufen, der würde eh nur unnütz rumstehen. Und würde ich die überschüssigen Teile auch verkaufen, hätte ich wohl die Hälfte wieder raus.

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 630
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #49 am: 23. Mai 2020, 21:42:50 »
So ich hab nun zwei PCs komplett zusammen und laufen super stabil :)

Temps Idle 35°C CPU + GPU gleichauf, unter Last 49°C CPU / 59°C GPU.

Das ist prima! :)
Die Temperaturen sind in Ordnung und da ist noch Luft nach oben, wenn es mal wieder heißer wird.
Ist dann auch gut wenn du am Gehäuse noch ein paar Löcher machst.
Meine CPU war heute schon unter Last bei 90 °C und ein Kern hatte sogar 91 °C.
SCPH-102 - OneChip Stealth
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - FMCB v1.965
SCPH-70004a V12 - Modbo 750 CX v1.93
SCPH-70004b V13 - Matrix Infinity Clone v1.99
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #50 am: 24. Mai 2020, 17:00:14 »
Was für eine CPU hast du denn? Weil die Temperatur ist doch sehr hoch. CPU schon mal geköpft?
Bin mir am Überlegen vielleicht mal das Ding hier zu kaufen: https://www.caseking.de/der8auer-delid-die-mate-2-fsd8-019.html

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 630
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #51 am: 24. Mai 2020, 19:00:10 »
Intel Core i5 3570k auf 4,2 GHz mit boxed Kühler.
Die CPU hält das schon seit Jahren aus.
Ich meine seit Ende 2012 ist die im Einsatz, also alles i.O.
CPUs würde ich mich nie trauen zu köpfen.

Ich finde für 30Euro lohnt sich das nicht, es sei denn du möchtest mehrere CPUs köpfen.
SCPH-102 - OneChip Stealth
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - FMCB v1.965
SCPH-70004a V12 - Modbo 750 CX v1.93
SCPH-70004b V13 - Matrix Infinity Clone v1.99
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #52 am: Gestern um 10:41:35 »
klar für den einmaligen Einsatz lohnt das definitiv nicht. aber man kann es ja als Service für andere dann anbieten und hat es Geld somit schnell wieder raus ;)

aber du lässt deine CPU seit Jahren overclocked laufen und das mit boxed Kühler? Das ist nicht wirklich gut für die CPU, da wundern mich die Temps auch nicht.
so wie ich es jetzt in Foren gelesen habe zu deiner CPU, sollten die Temps zwischen 60-max.80°C liegen selbst im Overclock Bereich.
« Letzte Änderung: Gestern um 10:46:02 von Dragoon »

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 630
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #53 am: Gestern um 14:13:47 »
Mein Rechner läuft sehr stabil.
Im Idle habe ich um die ~35 °C.
Ich meine im letzten Sommer auch mal eine dreistellige Temperatur abgelesen zu haben.
Das Problem sollte wieder behoben sein, wenn ich die WLP erneuere.
Hatte ich in den Jahren nur einmal gemacht, da mich das nicht gestört hatte.
Mal sehen wie heiß die dieses Jahr wird.

Mein RetroPC bleibt dagegen cool, der ist aber sogar untertaktet. ;)
Hab die Temperaturen aber nicht im Kopf, ich meine 27 °C mal abgelesen zu haben.
SCPH-102 - OneChip Stealth
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - FMCB v1.965
SCPH-70004a V12 - Modbo 750 CX v1.93
SCPH-70004b V13 - Matrix Infinity Clone v1.99
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28793
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #54 am: Gestern um 20:50:53 »
Hab schon einen für 20 € inkl. Versand gefunden, da würde ich mir schon überlegen mal eine gebrauchte CPU zu kaufen, IHS entfernen und wenn es klappt die nutzen oder es noch mit der eigenen versuchen. Man weiß bei der gekauften CPU halt nie, ob die halb zu Tode gequält wurde, daher lieber an der testen.
Die Temperaturen sind schon heftig, mir wäre das allein vom Stromverbrauch und wegen der Erwärmung im Raum zu viel. Um die CPU würde ich mir weniger Gedanken machen, vorallem wenn sie schon lange läuft. Kostet ja nicht mehr die Welt.

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 630
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Re: PC Kauf Empfehlung 2020
« Antwort #55 am: Gestern um 21:49:22 »
Die Temperaturen sind schon heftig, mir wäre das allein vom Stromverbrauch und wegen der Erwärmung im Raum zu viel.

Die hohen Temperaturen sind ja nur kurzzeitig und unter Last bzw. müsste das in Richtung Volllast sein.
Bei den 90/91 °C lief der H.264 Encoder.
Von der Raumerwärmung konnte ich nichts spüren, bei mir ist es im Sommer in der Wohnung immer recht angenehm.
Bei hohen Temperaturen bin ich schon ganz empfindlich.
Ich hatte mal vor Jahren ein Messgerät zwischen der Steckdose und dem PC.
Dabei liefen Prime95 und der GPU-Z Stresstest.
Das pendelte zwischen 150 W und 160 W. (Glaube ich)
Idle weiß ich nicht mehr.

Von gebrauchten CPUs würde ich auch Abstand halten, also wenn man vor hat diese in den Haupt PC zu nutzen.
SCPH-102 - OneChip Stealth
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - FMCB v1.965
SCPH-70004a V12 - Modbo 750 CX v1.93
SCPH-70004b V13 - Matrix Infinity Clone v1.99
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93