Autor Thema: [SIO2SD] SD Karte an der PS2 benutzen mit OPL - (SD zu Memory Card Adapter)  (Gelesen 3256 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Ja sehr schön! :)
Fragt sich nur, wieso ich als einziger keine Daten angezeigt bekomme, irgendwie bin ich wohl zu blöd ::)

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Du kannst ja auch mal die neue Version ausprobieren die gepostet wurde.
Github - test_bdm.elf

Dabei must du dann noch eine Dummy Datei "zero.bin" erstellen.
Hatte eine mit 16 MiB erstellt.
Mit Windows geht das so:
fsutil file createnew zero.bin 16777216
Ob es daran liegt weiß ich nicht, aber hattest du alle *.irx Dateien gefunden?
Wenn nicht kann ich einfach meinen Ordner zippen und dir per PN schicken.
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Mir war noch aufgefallen, das bei meinen Geschwindigkeitstest 1361KB/s erreicht wurden.
Das sollte doch dann jetzt schon mehr als ausreichend sein, damit FMV Sequenzen ruckelfrei laufen.
Wenn der Treiber dann noch optimiert werden kann, sollte das erst recht kein Problem sein.

Ich wollte auch mal wissen was passiert, wenn ich den Adapter auf der SCPH-90004 teste.
Die DECKARD Modelle sollen ja erst später kompatibel sein. (Falls es möglich ist)
Der Geschwindigkeitstest klappte nicht und das ganze war sehr langsam.
Was mich wirklich überraschte war, das trotzdem meine Dateien angezeigt wurden. :o
Das heißt, das die SD Karte schon angesprochen werden kann.

G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 0003b0a8 ....
1 001938c0 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1

 ERR: CMD 0  RSP FF  -> CMD 0 doesn't receive response soon on some cards, so th
is error is normal, if there are no errors after this point.
 done 131 passes
 Detected SD ver.2+ card
 Set block size in byte addressing mode
 Card successfully initialized.
 ERR: CRC mismatch! CRC C904   local 8657  0000
 CSD reg:
 CSD ver 1 BDM: connecting device sdc0p0
Init done

 SIO2 extr transf comp timeout BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat

 SIO2 extr transf comp timeout Wait 5s for drives

Listing files in mass0:

 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero
.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt

 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_
9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt

 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test
_12.txt

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test
_13.txt

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 tes
t_14.txt

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout -------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 tes
t_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...

 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout
 SIO2 extr transf comp timeout

<a href="https://www.youtube.com/v/ZwMsugRQmeE" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/ZwMsugRQmeE</a>
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Das ist ja mega interessant, ich dachte das funktioniert gar nicht. Na dann wird man das schon irgendwie hinbekommen.

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Der Treiber wurde jetzt etwas optimiert und läuft auch auf den DECKARD Slimkonsolen.
Siehe PSX-Place - [SIO2SD] SD Card Adapter and SD-driver for the PS2 SIO2 interface #178
@Takeshi hast du die V17 nun bekommen?
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Super :)

Ja, habe ich, aber noch nicht weiter getestet. Muss gerade lernen, deshalb kam ich noch nicht dazu.

Übrigens cool, dass du es auch auf den Discord-Server geschafft hast.

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Ja TnA meinte ich darf gerne beitreten. ;)
Ich habe das ganze mal auf 3 Konsolen wieder mit der Hama 1 GB (FAT16 / 16 KB) getestet.
SCPH-70004 V13 (R3000A), SCPH-90004 V17a v2.20 (DECKARD) und SCPH-90004 V17b v2.30 (DECKARD).
Wie Maximus32 schon schrieb wird die Geschwindigkeit um die 100 KB/s sein.
Die V13 erreichte 169 KB/s, die V17a 184 KB/s und die V17b 183 KB/s.
Aber das wichtigste ist erstmal, es funktioniert auf den DECKARD Slims. :D
Mal abwarten, echt Spitze!
Ich finde das ging ziemlich schnell!

SCPH-70004 V13
G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 00037da8 ....
1 001905fc 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1
ps2_spi_set_speed(400000)
ps2_spi_set_speed(25000000)
SIO2SD: 33554432 512-byte logical blocks: (17180MB / 16384MiB)
BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 11509ms, blocksize=64, speed=91KB/s
Read 1024KiB in 9393ms, blocksize=128, speed=111KB/s
Read 1024KiB in 7747ms, blocksize=256, speed=135KB/s
Read 1024KiB in 6924ms, blocksize=512, speed=151KB/s
Read 1024KiB in 6539ms, blocksize=1024, speed=160KB/s
Read 1024KiB in 6333ms, blocksize=2048, speed=165KB/s
Read 1024KiB in 6234ms, blocksize=4096, speed=168KB/s
Read 1024KiB in 6183ms, blocksize=8192, speed=169KB/s
Read 1024KiB in 6208ms, blocksize=16384, speed=168KB/s
Read 1024KiB in 6196ms, blocksize=32768, speed=169KB/s
Done. Exit in 5s

<a href="https://www.youtube.com/v/nXpfwoh8Z_4" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/nXpfwoh8Z_4</a>


SCPH-90004 V17a V2.20
G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 00037da8 ....
1 001905fc 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1
ps2_spi_set_speed(400000)
ps2_spi_set_speed(25000000)
SIO2SD: 33554432 512-byte logical blocks: (17180MB / 16384MiB)
BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 10206ms, blocksize=64, speed=102KB/s
Read 1024KiB in 8276ms, blocksize=128, speed=126KB/s
Read 1024KiB in 6949ms, blocksize=256, speed=150KB/s
Read 1024KiB in 6285ms, blocksize=512, speed=166KB/s
Read 1024KiB in 5970ms, blocksize=1024, speed=175KB/s
Read 1024KiB in 5812ms, blocksize=2048, speed=180KB/s
Read 1024KiB in 5735ms, blocksize=4096, speed=182KB/s
Read 1024KiB in 5689ms, blocksize=8192, speed=184KB/s
Read 1024KiB in 5723ms, blocksize=16384, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5721ms, blocksize=32768, speed=183KB/s
Done. Exit in 5s

<a href="https://www.youtube.com/v/WI1BeX9eY7Y" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/WI1BeX9eY7Y</a>


SCPH-90004 V17b V2.30
G:\PS2ClientLoader>ps2client -h 192.168.0.10 execee host:test_bdm.elf
loadelf: fname host:test_bdm.elf secname all
Input ELF format filename = host:test_bdm.elf
0 00100000 00037da8 ....
1 001905fc 00000004 .
Loaded, host:test_bdm.elf
start address 0x1000d8
gp address 00000000
BDM (Block Device Manager) test application
Loading iomanX and fileXio IOP modules
fileXio: fileXio RPC Server v1.00
Copyright (c) 2003 adresd
Loading BDM IOP modules
Block Device Manager (BDM) v1.1
BDM: connecting fs MBR
BDM: BDM event thread running
FreeUsbd v.0.1.2
USBMASS: USB MASS Driver v1.1
sdCard v1.1
ps2_spi_set_speed(400000)
ps2_spi_set_speed(25000000)
SIO2SD: 33554432 512-byte logical blocks: (17180MB / 16384MiB)
BDM: connecting device sdc0p0
Init done
BDM: connecting device sdc0p1
BDM: sdc0p0 mounted to MBR
BDM VFAT driver (FAT12/16/32) v1.1
BDM: connecting fs vfat
VFAT: Fat type 16 Id FAT16
BDM: sdc0p1 mounted to vfat
Wait 5s for drives

Listing files in mass0:
-------rwx Sun May 24 16:18:22 2020 16777216 zero.bin
-------rwx Sun May 24 16:10:28 2020  16384 test_1.txt
-------rwx Sun May 24 16:10:48 2020  32768 test_2.txt
-------rwx Sun May 24 16:11:10 2020  65536 test_3.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:16 2020 131072 test_4.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:50 2020 262144 test_5.txt
-------rwx Sun May 24 16:12:54 2020 524288 test_6.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:32 2020 1048576 test_7.txt
-------rwx Sun May 24 16:13:48 2020 2097152 test_8.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:18 2020 4194304 test_9.txt
-------rwx Sun May 24 16:14:44 2020 8388608 test_10.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:04 2020 16777216 test_11.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:20 2020 33554432 test_12.txt
-------rwx Sun May 24 16:15:40 2020 67108864 test_13.txt
-------rwx Sun May 24 16:16:00 2020 134217728 test_14.txt
-------rwx Sun May 24 16:17:02 2020 268435456 test_15.txt

Starting speed test on mass0:zero.bin...
Read 1024KiB in 10218ms, blocksize=64, speed=102KB/s
Read 1024KiB in 8289ms, blocksize=128, speed=126KB/s
Read 1024KiB in 6960ms, blocksize=256, speed=150KB/s
Read 1024KiB in 6297ms, blocksize=512, speed=166KB/s
Read 1024KiB in 5982ms, blocksize=1024, speed=175KB/s
Read 1024KiB in 5825ms, blocksize=2048, speed=180KB/s
Read 1024KiB in 5729ms, blocksize=4096, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5701ms, blocksize=8192, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5729ms, blocksize=16384, speed=183KB/s
Read 1024KiB in 5724ms, blocksize=32768, speed=183KB/s
Done. Exit in 5s

<a href="https://www.youtube.com/v/iHa0J9LQegQ" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/iHa0J9LQegQ</a>
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Ich kam nun endlich auch wieder zum Testen und durfte feststellen, bei mir funktionierte bisher gar nichts, nämlich wegen PS2Link v1.24. Damit wurde durch test_bdm irgendein Modul für IOP nicht geladen und damit ging gar nichts. Mit PS2Link v1.60 ging es dann erst mal auch nicht, aber das lag an inkompatiblen SD-Karten. Habe nun eine Serie gefunden, mit der es geht. Und es läuft bei mir ebenfalls mit einer PS2 v15.

Dann habe ich noch getestet, ob man zwischen dem Widerstand an ACK und Masse einen Transistor setzen kann, der mit dem Schalter der Buchse verbunden ist. Dadurch könnte man in der Software erkennen, ob überhaupt eine SD-Karte eingesteckt ist. Ich glaube wisi war es, der meinte, das klappte bei ihm nicht, aber bei mir funktionierte das einwandfrei. Wenn es keine Einwende mehr seitens der Entwickler gibt, werde ich das wohl einfach integrieren.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Habe nun erstmals einen Gehäuse-Prototypen erstellt, hier ein paar Bilder.







Das Gehäuse werde ich am Montag drucken.

Ich bin nun unschlüssig, ob die Platine weiterhin in das Originalgehäuse passen muss.
Diese Forderung schränkt halt enorm ein und für ganz so optimal halte ich das auch nicht mehr, seit dem ich 5 Gehäuse dafür bearbeiten musste. Letztendlich muss man dafür eine originale Memory Card opfern, die 5 bis 10 € kostet. Da ist ein gedrucktes Gehäuse viel günstiger, wenn man die Möglichkeit hat zu drucken.

Es sind natürlich Millionen von Memory Cards im Umlauf, aber das Angebot bei ebay zum Beispiel ist trotzdem nicht gigantisch. Wenn nun viele Leute sich Memory Cards kaufen, um dort den Adapter einzubauen, könnte das dazu führen, dass die Preise für Memory Cards steigen. Da wir den Anspruch verfolgen es so zu entwerfen, dass die Kosten in ärmeren Ländern wie Brasilien möglichst niedrig bleiben (SD-Karten statt Mikro SD, um alte Karten weiter zu verwenden oder neue günstiger zu bekommen), wäre es sogar kontraproduktiv Originalgehäuse zu verwenden. Jetzt kann man natürlich einwenden, dass gerade in ärmeren Ländern kaum jemand einen 3D-Drucker hat. Das war nämlich auch erst mein Einwand. Allerdings ist jemand, der sich kein gedrucktes Gehäuse organisieren kann, vermutlich auch nicht in der Lage eine Platine herzustellen. So jemand ist also ohnehin darauf angewiesen die Platine zu kaufen und kann in dem Zuge gleich en Gehäuse mit kaufen. Gleiches gilt aus Sicht des Verkäufers.
Und 3D-Druck ist zwar nicht für große Stückzahlen sinnvoll, aber der Kauf von gebrauchten MCs und das Bearbeiten des Gehäuses noch weniger. Die Gehäuse-Teile sind außerdem klein, da geht der Druck noch recht schnell.

Gedruckt sehen die Gehäuse natürlich nie so schön aus wie die originalen im Spritzguss, aber das ist zu verschmerzen, denke ich.

Und wie gesagt, die Forderung schränkt enorm ein. Es gibt zwei verschiedene Gehäuse, in beide muss die Platine passen und auch fest dort drin sitzen. Aktuell ist das über Stege gelöst, die optional abgebrochen werden können. Aber das halte ich schon für suboptimal. Würde man darauf verzichten, könnte das Platinendesign wesentlich einfacher ausfallen und man kann sich mit dem Gehäuse voll an der Platine orientieren. Wenn der Bedarf bestünde, könnte die Karte sogar länger und breiter werden, oder sogar dicker - zumindest der Teil, der aus der Konsole herausguckt.

Ein gedrucktes Gehäuse könnte so konzipiert werden, dass es auch in eine PlayStation 1 passt. Dafür gibt es zwar aktuell noch weniger Software als für die PS2, aber auch da wäre etwas möglich und wenn es die Hardware gibt, programmiert vielleicht jemand einfach mal was zusammen. Die Hürde der benötigten Hardware wäre dann schon entfallen.

Alles in allem spricht für mich sehr viel dafür und nur sehr wenig dagegen, nur auf gedruckte Gehäuse zu setzen. Was denkt ihr? Die Frage hat nämlich einen Einfluss darauf, wie der neue Platinen-Prototyp aussehen wird, den ich die Tage bestellen werde.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5358
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Ohne jetzt wirklich zum Interessentenkreis zu gehören würde ich auf ein gedrucktes Gehäuse setzen. Mann muss dafür nichts opfern und der Preis ist vermutlich auch günstiger als immer eine Memory Card zu opfern. Und Du kannst es an die Platine anpassen und musst Dich nicht an die Gehäuseform halten.
<- Der da ist gerne hier. :)

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Als erstes, Takeshi wieder super Arbeit! :thumb
Ich finde Gehäuse kann man opfern wenn man einen DIY-Adapter hat.
Also ich wäre für dein druckbares Gehäuse.

1.Da von dir
2.Man muss keine originalen Sony Gehäuse opfern
3.In Foren werden 3D Druckdienste angeboten
4.Das sieht dann nach 100% Community-Arbeit aus


SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Danke für die Rückmeldung. Also ich setze nun komplett auf gedruckte Gehäuse, das macht alles so viel einfacher, sofern man sie halt gedruckt bekommt.

Gehäuse ist gedruckt und passt recht gut. Es hält sogar ohne Schrauben oder Nasen fest zusammen, was so nicht geplant war.
Im Kunststoff ist noch etwas Schwarz, das klebte noch am Druckkopf und hat sich einfach so reingemischt. War für den Testdruck aber auch egal. Bin jedenfalls gespannt, wie die LEDs da hindurchscheinen.

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Sieht super aus.
Wenn man sich auf einen Namen geeinigt hat, würde dieser vorne sehr gut aussehen.
Ist das die 2.te Prototyp-Platine?
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Der Name kommt vorne drauf, ja. Hab schon geguckt, wie ich das da draufbekomme.

Darin ist keine Platine.

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Achso, ich dachte du hättest schon den 2. Prototyp mit dem Standard SD-Slot.
Bin mal gespannt wie das Gehäuse mit dem Schriftzug aussieht.
Und ob dieser dann vertieft, oder erhaben ist.
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b