Autor Thema: Super Mario Maker  (Gelesen 416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Super Mario Maker
« am: 07. April 2019, 22:53:14 »
Das Spiel Super Mario Maker für die Wii U habe ich vor kurzem zufällig mal bei GameStop für glaub 15 € liegen sehen und mir gekauft.

Nachdem ich zunächst sehr angetan war, sich dann komplette Ernüchterung breitmachte, weil sehr viele Elemente fehlten und diese wieder verschwand, als nach und nach Elemente hinzukamen, bin ich sehr froh es gefunden zu haben. Jetzt interessiert mich, ob denn noch jemand anderes das Spiel besitzt, ggf. auch für den 3DS. Ein paar Sachen waren mir nämlich zunächst unklar, einige noch immer. Im Internet findet man aufgrund des geringen Erfolgs der Wii U nicht viele Informationen, meistens nur eine grobe Vorstellung oder fertige Level.

Bei einer Sache bin ich gerade etwas hilflos. In den Originalspielen gibt es fliegende Koopas (Schildkröten), die sich auf festen Bahnen horizontal oder vertikal bewegen, genau so Plattformen, auf die ich mich stellen kann. Wie setze ich das in Super Mario Maker um, weiß das jemand?

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Super Mario Maker
« Antwort #1 am: 12. April 2019, 17:00:57 »
Hi

Leider kann ich dir zunächst nur einen Link zu einem Video geben: https://www.youtube.com/watch?v=8IICrVIVwvg
in Minute 2:23 sieht man solche Koopa´s sich an Linien entweder horizontal bewegen. Ab Minute 3:00 sieht man Pilze ect. an diesen linien sich auf und ab bewegen. Anscheinden muss man solche linien einfügern ^^. Frei habe ich es noch nicht gesehen. Vielleicht hilft dir die Abbildung dieser Linie weiter.

Ich muss mal schauen ob ich es vielleicht auf dem 3ds irgendwo habe, gestehe aber ich hab es nie gespielt.

Melde dich doch, ob dir das weiter geholfen hat

« Letzte Änderung: 12. April 2019, 17:02:37 von Klauserus »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Super Mario Maker
« Antwort #2 am: 12. April 2019, 22:25:12 »
Ah, das hatte ich wohl wieder gelöscht. Die Funktion kenne ich, ist aber nicht ganz das, was ich möchte. Erst mal sieht es ziemlich dämlich aus, wenn die Schiene im Hintergrund ist, dann sieht der Spieler genau die Bahn, aber der soll selbst etwas abschätzen. Und zuletzt das Wesentlichste: Die Koopas mit Flügeln sind wesentlich schneller als im Original. Ohne Flügel sind sie langsamer, aber trotzdem noch schneller als die fliegenden im Original.
Das Video hilft mir aber dahingehend weiter, dass ich annehmen kann, dass es wirklich keinen anderen Weg gibt :-\

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Super Mario Maker
« Antwort #3 am: 14. April 2019, 13:01:33 »
So, jetzt bin ich irritiert. In diesem Video ...

Analysing Mario to Master Super Mario Maker | Game Maker's Toolkit (aktuelle Position 12:14)

... sieht man, wie ein fliegender Koopa sich hoch und runter bewegt. Später sieht man noch einen normalen, der auf einer Plattform bleibt und nicht herunterfällt. Es geht also doch, ich weiß nur noch nicht wie.

Eigentlich hatte ich das gar nicht gesucht, sondern den Titelbildschirm, denn der Sound erinnert mich doch stark an den der PS1.

Super Mario Maker
PlayStation
« Letzte Änderung: 14. April 2019, 13:06:16 von Takeshi »

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Super Mario Maker
« Antwort #4 am: 12. Mai 2019, 09:39:40 »
Moin

Das ist seltsam. Ich gehe aber davon aus, dass du die neuste Version hast? Also kann man Updates ausschließen. mhhh Ein Kollege wird sich die Switch Version kaufen. Ist zwar dann nicht ganz das gleiche Game, aber vielleicht findet man einen Hinweis. Mehr fällt mir nicht ein.  Tutorial Videos auf Youtube wie einer ein Level baut?

Grüße

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Super Mario Maker
« Antwort #5 am: 12. Mai 2019, 13:53:59 »
Ich gehe aber davon aus, dass du die neuste Version hast? Also kann man Updates ausschließen.

Ich hänge meine Konsolen traditionell nicht ans Internet, weshalb ich gar keine Updates habe. Hab aber eine Update-Historie im Netz gefunden mit einer Auflistung, was sich mit dem jeweiligen Update geändert hat. Da war nichts dergleichen dabei.

Ich frage mich echt, wie das auf der Switch funktionieren soll. Bei der Wii U und dem 3DS kannst du einen Touchscreen voraussetzen, bei der Switch aber nicht. Hat die überhaupt einen?

Klauserus

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 922
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Super Mario Maker
« Antwort #6 am: 12. Mai 2019, 22:11:53 »
Vorbildlich. Also das mit dem Internet. Nur schwierig in der heutigen Qualitätskontrollenpolitik :D . Da hast du bei Nintendo noch bessere Karten wie auf der PS4. Ich sage nur day one patches. Aber ich schweife ab.
Die Switch hat einen Touchscreen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28286
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Super Mario Maker
« Antwort #7 am: 12. Mai 2019, 23:04:27 »
Bei der PS3 habe ich mir Updates mit dem PC heruntergeladen und auf der gehackten Konsole installiert. Die Wii U müsste ich dafür noch hacken und den Weg Updates zu laden hab ich noch nicht gefunden, wohlwissend, dass es den gibt. Das muss ich aber sowieso noch, allein zur kulturellen Archivierung, denn irgendwann sind die Update-Server nämlich offline.