Autor Thema: weird ass PC problem  (Gelesen 1660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
weird ass PC problem
« am: 11. Mrz 2019, 17:38:01 »
Klingt komisch, ist aber so  ;D ::) :P
Woran kanns liegen wenn der PC nachdem man den EIN Schalter drückt, erst mal fast ne Minute braucht bis das BIOS PIEP ertönt und er zwar hochstartet, aber sobald das Windows Ladelogo da war, nur noch schwarzes Bild bleibt.
Es sei denn ich gehe wenn er hochstartet kurz ins Bios und wieder raus ohne zu speichern, erst dann bootet er bis ins Windows!?
Das ist der eigenartigste Fehler den ich je mit PCs hatte...
Habe schon die CR2032 gewechselt, aber keine Änderung. Im Bios selbst auch nix geändert, hatte sonst immer direkt gebootet.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: weird ass PC problem
« Antwort #1 am: 11. Mrz 2019, 19:54:39 »
Erst dachte ich, es sei vielleicht ein Problem mit der Spannungsversorgung, dass ein Kondensator vielleicht erst warm werden muss. Bis dahin befindet sich der BIOS-Prozessor in einem undefinierten Zustand oder so. Aber das passt natürlich nicht zu dem Verhalten, dass du aus dem BIOS heraus Windows dann doch starten kannst.
Wie verhält sich denn der Rechner, wenn er lange lief, du ihn dann herunterfährst und dann wieder startest? Ist es dann genau so?

Auf jeden Fall ist es so, dass das BIOS eine Prozedur abarbeitet und irgendwo der Piep eingebaut ist. Das ist recht weit am Anfang, also muss das Problem davor liegen. Was passiert also davor? Unter anderem wird die Grafikkarte getestet, zumindest ganz grob. Erkennt man daran, dass es eine Pieps-Fehlermeldung gibt, wenn die Grafikkarte nicht vorhanden oder defekt ist. Da nicht erst der einfache Piepser kommt und danach die Fehlermeldung, findet diese Prüfung davor statt. Gleiches gilt für die CPU und den RAM. Es kann natürlich irgendwas auf dem Mainboard sein, was man nicht finden wird.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: weird ass PC problem
« Antwort #2 am: 13. Mrz 2019, 17:45:44 »
An einen Kondensator habe ich auch zuerst gedacht, aber wie du auch schon erkennst, das passt nicht zu dem Verhalten dass er doch startet wenn ich kurz im Bios war.

Wenn er an war und ich ihn dann neustarte bzw. komplett aus und wieder ein, ist es dasselbe Verhalten.

Also der PC ist über die Graka an den AV-Reiceiver angestöpselt, aber gleiches Verhalten auch wenn ich direkt onboard verbinde.

Habe die Rams einzeln auch getestet, wars auch nicht.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: weird ass PC problem
« Antwort #3 am: 14. Mrz 2019, 20:09:57 »
Ich hatte mal etwas ähnliches, als ich USB Sticks (resp. einen USB Stick) beim Booten eingesteckt hatte. Mit Stick drin ging nix, ohne Stick flupp- fertig gebootet. Habe es nicht reproduziert, es war auch kein OS auf dem Stick, hatte den nach dem beschreiben und runterfahren nur nicht ausgesteckt. Im Zweifel halt alles rausrupfen, was nicht unbedingt zum Betrieb des PCs nötig ist und dann ran tasten. Bios Einstellungen auch evtl. mal auf den Ursprungszustand zurücksetzten.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: weird ass PC problem
« Antwort #4 am: 17. Mrz 2019, 15:40:06 »
ich hab ja nix an den Einstellungen meinerseits geändert, auch nicht an den angesteckten Sachen. das war einfach von heute auf morgen so :/

DerVix

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 321
  • Geschlecht: Männlich
  • Na.
    • Profil anzeigen
Re: weird ass PC problem
« Antwort #5 am: 20. Mrz 2019, 02:11:01 »
Versuch mal dein UEFI zu resetten, müsste an deinem Mainboard Pins für gekennzeichnet sein, welche du überbrücken musst, um mal nen ersten beitrag zu leisten.

Ansonnsten die Standart Prozeduren, alles vom Board runter außer CPU, einmal starten, runterfahren, alles wieder drauf.. Hat bei mir schon mehrfach Wunder bewirkt.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5358
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: weird ass PC problem
« Antwort #6 am: 20. Mrz 2019, 05:42:17 »
Kann auch irgendeine Onboard Komponente sein, Sound, Lan...alles schon erlebt.
<- Der da ist gerne hier. :)

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1104
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: weird ass PC problem
« Antwort #7 am: 04. April 2019, 19:42:21 »
Gibts bezüglich deines Problems schon etwas Neues zu berichten?

Habe auch sofort an Ralles Aussage gedacht. Die USB-Sticks. Aber wenn du sagst, die sind es nicht, kann es leider alles sein.
Hast du mal ne Linux-Live CD gebootet? Bleibt er da am Leben?


Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: weird ass PC problem
« Antwort #8 am: 16. Mai 2020, 12:09:14 »
@ Klauserus
keine Ahnung woran es lag, aber als ich von dem Dual-Core auf den Xeon gewechselt habe, war das Problem weg!

Ich habe ein neues weird-ass PC Problem  ::)
Gestern meine XP Rechner aus dem Keller geholt und wollte die mal ein wenig auffrischen und darauf daddeln.
Hardware:
- Pentium 4 HT 3GHZ auf einem MS-7012 Board aus einem damals Aldi MD-8080 PC
- 2x2GB OCZ
- ATI Radeon HD3650

Zu meinem Problem...das Mainboard hat keine Onboard Grafik und ich habe Bild über die Grafikkarte, jedoch kriege ich diese beim besten Willen nicht installiert!
Ich habe den ATI Catalyst geladen und installiert, ging auch alles ohne Fehler, aber im Geräte-Manager wird die Grafikkarte als "Videocontroller (VGA-Kompatibel)" immer noch als nicht installiert angezeigt. Catalyst sollte eigentlich alle Treiber für diese Ära Grafikkarten von ATI beinhalten. Habe dann manuell Treiber aktualisieren gedrückt im Geräte-Manager und dann zu dem Ordner gepointed wo die INF Datei liegt, sucht er kurz, zeigt dann an keine Treiber gefunden. Auch wenn ich ihn dann selbst im Internet suchen lasse, kein Ergebnis. Hatte dann noch paar Omega und Beta Treiber probiert, nix.
Ich habe in Erinnerung dass die Grafikkarte bei dem Aldi PC damals verbaut war, die wird mir auch in CPUZ und HWINFO als MEDION Radeon HD3650 angezeigt. Wo ich jetzt allerdings nach dem PC gesucht habe, zeigte mir die Info die ich fand an dass dort eine ATI Radeon 9800xt mit dem Board verbaut war.

Die Frage ist jetzt, ob Aldi die Treiber für das angepasste MSI Board so verhauen hat, dass sich gar nicht erst eine andere Grafikkarte installieren lässt als die originale die drin war?

EDIT:
Gerade die Graka ausgebaut um im anderen XP Rechner zu testen ob ich da den Treiber installiert bekomme, NOPE, selbiges Problem.
habe dann auch gesehen dass auf dem Lüfter der Graka "Powercolor" steht. Ich dachte die ATIs brauchen alle nur den Catalyst Treiber, egal welcher Hersteller?
« Letzte Änderung: 16. Mai 2020, 14:23:59 von Dragoon »

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Re: weird ass PC problem
« Antwort #9 am: 17. Mai 2020, 11:56:12 »
Hier ist eine alte Treiber CD von 2003.
In der Treiber .inf steht die 9800 XT mit drin.
Archive.org - ATI Radeon 9800

Andernfalls sind hier die Medion Treiber für den PC
Medion MD-8080 Treiber

Sollte davon nichts gehen, dann sollte die Grafikkarte nicht die originale sein.
Denn die HD3650 kam doch etwa 5 später heraus als die 9800 XT.
Hast du denn schon versucht die Treiber von der HD 3650 zu installieren?
AMD - ATI Radeon HD 3650 Drivers
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Klauserus

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1104
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: weird ass PC problem
« Antwort #10 am: 17. Mai 2020, 13:23:23 »

 Sag mal Bescheid ob du gestestet hast.
 Hätte es auch so gemacht wie Anakin, Treiber aus dem Jahr der Grafikkarte geladen. Vorher noch alles aus dem Gerätemanager rausschmeißen und im Bios Checken ob da evtl.
ne Einstellung vorhanden ist, die onboard only einstellt.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: weird ass PC problem
« Antwort #11 am: 17. Mai 2020, 17:26:42 »
Nichts ging....alle Treiber getestet, stundenlang das Internet auf kaputten unformatierten Webseiten aus dem Webarchiv durchforstet und dann habe ich eine Rar Datei gefunden mit Treibern die funktionierte !  :o :o

Warum haben alle vorher nicht funktioniert?
Catalyst etc. haben alle nur PCI Versions Treiber und bei meiner Graka handelt es sich um die AGP Version der HD3650, die es aber auch als PCI Version gab.

hier der Treiber: https://mega.nz/file/405y3SBA#-MbUYYQuna8Aw1AW-u94H2xId5rnn8d60nKRdWL4uNs

Anakin94

  • Lv 5: Premium Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Anakin94's Homepage
Re: weird ass PC problem
« Antwort #12 am: 17. Mai 2020, 18:26:21 »
Dann ist das wohl eine wirklich spezielle OEM Variante.
Aber immerhin hast du den Treiber gefunden, auch wenn es lange gedauert hat.
In dem Treiber den du gepostet hast, steht die HD 3650 aber nicht drin.
Ich denke im Gerätemanager wird die Karte als "ATI Radeon HD 3600 Series" angezeigt oder?
SCPH-102 - OneChip Stealth+NTSC Fix
SCPH-102 PM-41(2) - OneChip Standard
SCPH-30004 V3 - Matrix Infinity v1.93 (Blue Dot)
SCPH-30004 V4 - Matrix Infinity v1.93 (Green Dot)
SCPH-70004a V12 (Tot) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2008)
SCPH-70004b V13 (EE+GS) - Matrix Infinity Clone v1.99 (2009)
SCPH-77004b V15c - Modbo 4.0 CX v1.93
SCPH-90004a V17a
SCPH-90004a V17b

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: weird ass PC problem
« Antwort #13 am: 23. Mai 2020, 16:58:43 »
ja genau nur mit einem AGP im Name