Autor Thema: Wii mit Laufwerkproblemen  (Gelesen 122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5072
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Wii mit Laufwerkproblemen
« am: 17. Dezember 2018, 14:09:34 »
Hellö.
Ich hab mich mal wieder an eine Wii rangemacht  ;D
Das Laufwerk (nach Page ein v4) wollte nicht mehr lesen, hab alles zerlegt und einen neuen Laser (RAF-3350) bei Dally24 bestellt.
Kam auch flott an, war auch wirklich neu (aus China).
Der Laser hat zwei Potis (hatten wir glaub mal in einem alten Thread besprochen).
Leider kriege ich auch mit diesem Laser selbige Symptome wie mit dem alten originalen.
Disk wird eingezogen, Laser hört man rauf und runter fahren, aber die Disk dreht sich nicht.
Habe dann mal an den Punkten die auf der Page hier beschrieben sind nachgemessen und der Laser ist bei 760 ohm, nach Angaben der Page und Messung des Originalen an und für sich ganz OK.

Was könnte also noch das Problem liegen  :??? (die zwei Sicherungen hab ich auch schon durch gepiept, sind OK)

EDIT:

ach und kann mir vielleicht jemand sagen wohin das Teil gehört, ich kanns nirgends zuordnen (zumindest nicht am Laufwerk):
https://c1.staticflickr.com/5/4832/46355282341_12ea329ac1_k.jpg
https://c1.staticflickr.com/5/4806/45442894615_dff27448b9_k.jpg
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2018, 17:17:28 von Dragoon »
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28184
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wii mit Laufwerkproblemen
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2018, 20:41:03 »
Ich bin mir recht sicher, dass das Teil an eine der beiden Seiten kommt und für den Einzug zuständig ist.

Aber zu deinem eigentlichen Problem. Die einfachste Möglichkeit wäre natürlich, der neue Laser ist auch defekt. Kommt ja häufiger vor als einem lieb ist. Du hast vermutlich keine Möglichkeit den Laser in einer anderen Konsole zu testen, oder?
Ich bin mir sehr sicher schon mal den Fall gehabt zu haben, dass die Platine defekt war. Hast du da was zum Quertauschen da?

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5072
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Wii mit Laufwerkproblemen
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2018, 12:51:46 »
momentan habe ich nur 2 funktionierende Wiis da die ich schon fertig gemacht habe. die wollte ich ungern nochmal zerlegen.
im neuen Jahr kommen noch 3 weitere zum Basteln, da könnte ich mal schauen.
dally24 habe ich schon geschrieben wegen dem Laser und die fragen gerade bei dem Zulieferer an warum der Laser 2 Potis hat, die waren darüber selbst irritiert.
heute kam mein bei Amazon (nextec aus UK) bestelltes komplettes Laufwerk für 8,90€ an. komplett refurbished mit neuem Laser (555 Ohm)  triffts eher, aber es funktioniert. leider ein D4 und es liest keine GC Games und das in einer GC kompatiblen Konsole zu verbauen ist schon doof...also werde ich mal gucken ob der Laser aus dem D4 ins D2 geht und dort funktioniert, es ist ja schließlich die D4 Lw-Platine die es nicht ermöglicht GC Games abzuspielen weil dort der eine IC3001 Chip weggelassen wurde. hoffentlich ists es nicht die Lw Platine die beim D2 defekt ist -.-

EDIT:
Ersatz-Laser mit 760 Ohm in das D4 eingebaut, läuft. Gleich kommt der Laser aus dem D4 ins D2...bitte lass es nicht die LW-Platine sein -.-
btw hab im Vergleich zum D2 gefunden wo das Plastikteil hingehört welches ich nicht zuordnen konnte. Es kommt als Stütze zwischen den Blechteilen, wo das Flachband des Einzugsensors entlang läuft. Kein tragendes wichtiges Teil, könnte auch weggelassen werden.


FAZIT:
Ich habe die Laufwerksplatinen mal getauscht, man höre und staune, die ist voll funktional.
Bleibt also nur noch 1 Teil übrig, das welches was fast nie für ein nicht drehendes Laufwerk möglich gehalten wird defekt zu sein....der Spindelmotor.
Gut dass es den einzeln auch zu kaufen gibt. (1,53€ / Stk. aus Hong Kong)
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2018, 16:36:11 von Dragoon »
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28184
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wii mit Laufwerkproblemen
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2018, 21:57:03 »
Oh stimmt! Jetzt wo du es sagst, die Disc-Motor hatte ich schon oft defekt, mir sind die irgendwann sogar fast ausgegangen. Bei der Wii kommt das echt oft vor! Dreh den mal mit der Hand, da merkst du sofort, wie der kratzt.