Autor Thema: RGB-auf-HDMI-Konverter  (Gelesen 676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
RGB-auf-HDMI-Konverter
« am: 14. November 2018, 23:23:01 »
Ich hab mal aus Spaß nach Lösungen gesucht, um von RGB auf HDMI zu kommen, um alte Konsolen auch dort anschließen zu können, wo es nur DVI oder HDMI gibt. Leider musste ich feststellen, dass der Markt da sehr dĂŒnn ist. Es gibt viel von HDMI auf RGB und YPbPr auf HDMI, aber RGB auf HDMi so konkret gar nicht, meist "Scart -> HDMI". Nun gut, habe mich etwas eingedeckt ...

... und das erste Exemplar kam nun bei mir an: "Neoteck NTK002"
Das Lustige ist, wie viele China-Produkte hÀufig bei ebay zu finden, aber nie unter der Typbezeichnung, deshalb habe ich es verlinkt.
Die werben damit, dass man damit DVD-Player betreiben könnte, es macht 1080p, PAL und NTSC. Leider ist das Teil Schrott, denn es macht nur FBAS, kein RGB. Jeder DVD-Player der Erde macht RGB. Das Bild ist unterirdisch, selbst ĂŒber Antenne sieht die alte Konsole besser aus.
Das IC darin ist ĂŒbrigens abgeschliffen, aus dass bloß keiner diesen Rummel nachbaut. Danke, wenigstens da haben sie mitgedacht.

Bin mal auf den nĂ€chsten Kandidaten gespannt, werde berichten. Ganz gespannt bin ich auf den Wii2HDMI-Stick fĂŒr rund 3 €.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 5299
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #1 am: 15. November 2018, 05:39:04 »
Sehr gut, danke fĂŒrs testen. Sowas könnte ich auch gebrauchen hab mich aber seither immer davor gedrĂŒckt. Aus genau diesen GrĂŒnden. ;)
<- Der da ist gerne hier. :)

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 5094
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #2 am: 15. November 2018, 19:14:19 »
Ich hab den von der Firma CSL auf Amazon. Hatte ich mir geholt um flott alte Konsolen am HDMI TV zu testen der kein Scart-Eingang mehr hat. Das Teil macht was es soll, aber ĂŒber QualitĂ€t kann man sich streiten. Solange keine Bewegung auf dem Bildschirm ist kommt der integrierte "GlĂ€tter" ins Spiel der das Bild matsche macht und sobald Bewegung ist wirds wieder pixelig. Ich musste am GerĂ€t selbst noch einen Ein-Aus-Schalter anbringen da es keinen hatte...
Es handelt sich ĂŒbrigens um einen Scaler, keinen einfachen Converter. Man kann zwischen den Auflösungen auswĂ€hlen.

https://www.amazon.de/Yunchenghe-Konverter-Unterst%C3%BCtzung-HDMI-Anschluss-AUX-Buchse/dp/B077TC6XJN/ref=sr_1_46?ie=UTF8&qid=1542305483&sr=8-46&keywords=hdmi+scaler


Mit deutschem Branding kostet es das zweifache  ::)
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #3 am: 15. November 2018, 20:26:01 »
Das Teil habe ich auch gesehen, ich glaube sogar ebenfalls gekauft. Weiß ich aber ehrlich gesagt gar nicht mehr. Werde ich ja sehen ...

Einen Upscaler haben die alle, denke ich. Die machen ja 720p oder 1080p und dann hĂ€ttest du ohne Upscaler einen dicken schwarzen Kasten drum. Aber kann natĂŒrlich auch sein, dass manche 576i rausgeben.
Dieses NTK002 ist wie gesagt auch ein "Upscaler", da er wahlweise 720p und 1080p macht. Das Bild ist trotzdem unterirdisch.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 5094
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #4 am: 24. November 2018, 16:44:58 »
nunja, ist halt unteres Preissegment, da kann man nichts erwarten. wenn man es Geld hat, kauft man halt einen Framemeister...
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #5 am: 25. November 2018, 01:47:15 »
Klar ist das das unterste Preissegment und dann auch noch China-Rummel ohne irgendeinen Namen. Trotzdem ist es nicht wirklich nötig dafĂŒr viel Geld auszugeben. FĂŒr YPbPr gibt es das ja recht gĂŒnstig und YPbPr ist fast RGB. Das lĂ€sst sich recht leicht umwandeln, mĂŒsste da nur integriert sein. Aber gut, 30 € sind jetzt auch kein Vermögen.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2018, 23:48:19 »
Hab nun den Wii2HDMI-Stick erhalten. Das Bild ist schon viel besser, verwendet aber auch YPbPr und nicht RGB. Damit scheidet der leider aus, um den fĂŒr RGB zu verwenden.

Einen kurzen Bericht gibt es trotzdem. Er funktioniert mit 576i (50 Hz), 480i (60 Hz) und 480p (60 Hz), das ist schon mal nicht schlecht. Allerdings sind bei 480p richtig starke Wellen im Bild, bei 480i schon wesentlich weniger, aber immer noch sichtbar. Bei 576i sind die dann so gut wie weg, man sieht sie nur in wenigen FĂ€llen und wenn man genau hinsieht. Scharf ist das Bild aber in allen FĂ€llen.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 5094
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #7 am: 19. Januar 2019, 17:07:16 »
Ich hab auch mehrere von diversen Herstellern, bei den ganz billigen fĂŒr 3€ aus China sind die Wellen echt extrem, bei denen die es dreifache kosten gehts so einigermaßen aber Störung sieht man trotzdem, es ist kein glasklares Bild. Wenn ich mal genug Zeit habe, werde ich mal hin und her testen ob man die Störungsquelle finden und eliminieren kann...
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #8 am: 20. Januar 2019, 12:30:48 »
Ich tippe auf ein schlechtes Layout fĂŒr die Spannungsversorgung. Und das wĂ€re schon echt arm, denn das kostet eigentlich kein Geld und das sollten Leute so weit beherrschen, die igendwas mit HDMI und kleinen SMD-Bauteilen layouten und bestĂŒcken. Und wenn es ein paar Revisionen dauert, das kostet in China ja alles nichts.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 5094
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #9 am: 22. Januar 2019, 13:00:31 »
billig ist an den Dingern ALLES.
2 mal ein und ausgesteckt in die Konsole und schon haste den Stecker des GerÀts in der Konsole stecken, wohlgemerkt getrennt vom GerÀt....
Meine Sammlung & Projekte

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #10 am: 23. Januar 2019, 18:06:17 »
Ne, also das bestimmt nicht. Die Buchse ist schon gut verlötet und das GehĂ€use gut verschweißt. Das war nicht einfach zu öffnen :D

walkabout

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 450
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #11 am: 26. Januar 2019, 09:19:57 »
Den Wii2HDMI hab ich schon lange. Funktioniert. Hab den damals gekauft, weil das Kabel verschwunden war  ::)
Warum eigentlich SCART auf HDMI? Die meisten alten Konsolen haben doch ein Composite Signal. Ich bin da auch schon ewig am suchen, hab mir aber zum testen von alten Konsolen einen alten Kofferfernseher geholt. Einmal, weil ich da direkt anschließen kann und auf nem 60Zoll ist das Bild nicht wirklich prikelnd.
Allerdings hÀtte ich noch einen alten TFT Bildschirm mit DVI Anschluss....
Gibt es da etwas?

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • BeitrĂ€ge: 28218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #12 am: 26. Januar 2019, 14:42:07 »
Den Wii2HDMI hab ich schon lange. Funktioniert.

Ich hab es wie gesagt getestet und es funktioniert, klar. Es sind nur Störungen im Bild, die aber zugegeben hÀufig gar nicht auffallen und zudem AuflösungsabhÀngig sind.

Warum eigentlich SCART auf HDMI? Die meisten alten Konsolen haben doch ein Composite Signal.

Mir geht es nicht um Scart, sondern um RGB. RGB gibt es nur in Europa wirklich weit verbreitet und das auch nur ĂŒber Scart. Daher liegt es nahe, dass es mit Scart beworben wird, eventuell sogar speziell damit umgesetzt. Aber letztendlich ist es egal. Component = YPbPr gibt es ĂŒber Scart faktisch nicht, daher war die Suche nach Scart eine gute Option.
Composite = CVBS = FBAS, das Video-Signal ĂŒber eine Leitung, bei Cinch ĂŒber den gelben Stecker. Das liefert wirklich jede Konsole, das stimmt. Aber das Bild ist schlecht, so wie bei dem Konverter, den ich noch aus China gekauft hatte, da der nur FBAS macht, was bei Scart absolut idiotisch ist. Dann hĂ€tte eine Cinch-Buchse gereicht.

Allerdings hÀtte ich noch einen alten TFT Bildschirm mit DVI Anschluss....
Gibt es da etwas?

Du kannst dein Wii2HDMI dafĂŒr benutzen. HDMI und DVI ist signaltechnisch kompatibel. Am Monitor nutzt du einen Adapter von DVI-D auf HDMI und schon kannst du die Wii daran anschließen. Der Chip auf dem Wii2HDMI-Konverter kann neben YPbPr auch FBAS in HDMI wandeln, aber da weiß ich nicht, ob die Platine dafĂŒr gemacht ist.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • BeitrĂ€ge: 5094
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: RGB-auf-HDMI-Konverter
« Antwort #13 am: 29. Januar 2019, 14:36:41 »
Ne, also das bestimmt nicht. Die Buchse ist schon gut verlötet und das GehĂ€use gut verschweißt. Das war nicht einfach zu öffnen :D

2 von denen die ich hab, ist genau das was von mir beschrieben passiert.
Meine Sammlung & Projekte