Autor Thema: Tomb Raider Reboot  (Gelesen 258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hide

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3033
  • 50,40,30,20,Retard,Retard
    • Profil anzeigen
    • Geschichten aus der Bucht
Tomb Raider Reboot
« am: 28. September 2018, 19:19:09 »
Bei GameStop konnte ich heute doch tatsächlich das neue Shadow of the Tomb Raider (PC) für 49,99 ergattern (bei Steam selbst aktuell 59,99). Der dritte Teil der neuen Reihe soll laut Kritiken aus den Fehlern der beiden Vorgängern gelernt haben und auch vom Umfang her etwas größer sein.

Mir haben die beiden Vorgängern aber auch sehr gut gefallen, sowohl die stumpfe Ballerei aus Tomb Raider 2013, als auch die interessanten Rätsel und Sidequests aus Rise of the Tomb Raider.

Ludio

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Tomb Raider Reboot
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2018, 13:46:25 »
Wünsche ich mir zu Weihnachten für meine neue PS4  ;D Kann ich daher noch nicht viel sagen zu...
Aber die Demo macht schon nen guten Eindruck: https://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PC-Shadow-of-the-Tomb-Raider-Gratis-Demo-22744555.html
Ich würde behaupten, mich hat der Tom Rairder erst seit diesen Lara Croft Teilen so richtig gecatcht. Daher bin ich wie du auf die Fortsetzung äußerst gespannt.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28155
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Tomb Raider Reboot
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2018, 20:07:34 »
Hab es ewig nicht mehr gespielt, aber kann man es nicht so zusammenfassen, dass Uncharted die moderne Version von Tomb Raider war und Tomb Raider nun wieder an Uncharted anknüpft?