Autor Thema: PSP-2004 UMD Laufwerk  (Gelesen 92 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TheHendl

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
PSP-2004 UMD Laufwerk
« am: 25. April 2018, 07:20:51 »
Hallo,
Ich habe gestern meine alte PSP wieder mal ausgepackt und hab jetzt folgendes Problem feststellen müssen.
Die PSP lässt sich ohne Disc problemlos einschalten und bedienen sobald ich aber eine Disc einlege und die Klappe ganz schließe schaltet die PSP komplett ab. Wenn ich mit eingelegter Disc einschalten will blinkt die orange LED links vom Bildschirm ein paar Mal und sie ist wieder aus.
Kennt jemand dieses Problem und weiß an was das liegen könnte?

Mfg

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27937
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #1 am: 25. April 2018, 13:39:52 »
Puh, die war bestimmt schon mal zerlegt, oder? Kann mir nur vorstellen, dass da jemand beim Zusammenbauen etwas nicht richtig gemacht hat, die UMD leicht auf die Platine drückt und es dann einen Kurzschluss gibt.

TheHendl

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #2 am: 25. April 2018, 17:53:58 »
Hi, danke für die Antwort.
Gibt es eine Möglichkeit zu überprüfen ob das Laufwerk überhaupt funktionieren würde wenn die PSP sich nicht ausschalten würde???

Mfg

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27937
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #3 am: 25. April 2018, 23:07:25 »
Nun ja, sorge dafür, dass die PSP nicht direkt wieder aus geht. Wie gesagt, ich tippe auf einen Kurzschluss, der mechanisch hervorgerufen wird. Das Laufwerk kannst du nur mit einer funktionierenden PSP testen, also ganz regulär benutzen. Daher führt kein Weg dran vorbei den Fehler zuerst zu beheben, und wenn es nur provisorisch ist, zum Beispiel indem du was dazwischenlegst und Abstand einhältst. Wenn sich das Gehäuse dabei nicht schließen lässt, sei es drum.

TheHendl

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #4 am: 26. April 2018, 06:31:24 »
Hi, ich meine ob ich mit offenem Laufwerk testen kann ob es sich bewegt.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27937
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #5 am: 26. April 2018, 12:37:07 »
Es muss nicht geschlossen sein, Hauptsache die UMD sitzt auf dem Motor und die Taster, die erkennen, ob die Klappe zu ist, sind gedrückt.

TheHendl

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #6 am: 26. April 2018, 12:41:44 »
Danke für die schnelle Antwort, könntest du mir die Positionen der beiden Schlager etwas genauer beschreiben? Wenn die Klappe offen ist kann ich die UMD ja nicht auf den Motor drücken da das Metallteil der Klappe ja verhindert das ich sie drauf drücken kann.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27937
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: PSP-2004 UMD Laufwerk
« Antwort #7 am: 26. April 2018, 17:24:11 »
Aus dem Kopf nicht. Die siehst du aber mit bloßem Auge. Ein Schalter wird von der UMD betätigt, einer von der Klappe. Bei einigen Modellen gab es meine ich auch nur einen Schalter, reicht ja auch.

Wenn die Klappe offen ist kann ich die UMD ja nicht auf den Motor drücken da das Metallteil der Klappe ja verhindert das ich sie drauf drücken kann.

Das musst du halt ausbauen, dann geht es. Du kannst das Board auch ausbauen und alles fliegend anschließen. Möglichkeiten gibt es viele.