Autor Thema: CECHC04 - eigenartiges Verhalten  (Gelesen 275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rinki

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« am: 11. August 2017, 23:52:02 »
Hallo zusammen,

ich muss bei meinem Problem etwas weiter ausholen. Ich habe meine CECHC04 Konsole bei ebay verkauft. Vorher hatte ich das Gerät geöffnet, gereinigt und die Wärmelietpaste erneuert. Danach habe ich die Kosnole mehr als 4 Stunden im Dauerbetrieb getstet (PS2 und PS3 Spiele) - alles lief einwandfrei.

Hier seht ihr das gute Stück:

http://hierbilder.de/Z7Nbs

Der Käufer hat überraschenderweise nach einer Woche reklamiert und ich habe einer Rücknahme zugestimmt. Er hat mir folgendes Video zur Verfügung gestellt:

https://vimeo.com/227595477

Als die Konsole wieder bei mir eintraf, habe ich sie erneut getestet. Zunächst wurde das Dateisystem überprüft und danach funktionierte die Konsole wieder. Nach ca. 2 Stunden hatte sich jedoch das Spiel "aufgehangen" und ich musste die Kosnole ausschalten. Danach wurden die Discs nicht mehr erkannt.

Wenige Stunden später funktionierte die Konsole wieder. Allerdings auch nur für begrenzte Zeit.

Alles sehr eigenartig, hatte die Konsole doch bei mir zu Beginn nach dem Erneuern der Wärmeleitpaste einwanfdfrei funktioniert.

Kennt jemand dieses Fehlerbild?

Herzlichen Dank!

Gruß
Rinki   


 

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27790
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #1 am: 12. August 2017, 01:04:25 »
Das ist in der Tat ein sehr eigenartiges Fehlerbild. Aber ich fange trotzdem erst mal am Anfang an - das ist meistens eine gute Idee.

Den Bildern entnehme ich, der RSX hat mal einen Reflow durchlaufen. Je nachdem, wie es gemacht wurde und je nach Einzelfall könnte der ein Problem sein. Das war jedenfalls mein erster Gedanke, bevor ich was vom Fehlerbild gesehen habe.
Dass du die Konsole einige Zeit getestet hast hilft leider nicht wirklich viel. Irgendwann fällt die Konsole halt einmal aus. Mit einem längeren Test schließt du natürlich aus, dass die Konsole in den ersten Betriebsstunden ausfällt, da diese Betriebsstunden bei dir durchlaufen wurden. Dafür kommst du den nächsten Betriebsstunden und dem nahenden Ausfall auch etwas näher. Sprich wenn du die Konsole 20 Stunden testest und die fällt in Stunde 10 aus, dann tut sie das bei dir. Ohne Test hätte sie beim Käufer nur 10 Stunden gelaufen. Fällt die Konsole allerdings in Stunde 30 aus, dann läuft sie bei dir und fällt beim Käufer nach 10 Stunden aus. Ohne deinen Test hätte er noch 30 Stunden Spaß dran gehabt.
Ich hoffe es ist verständlich, was ich damit meine. Du kannst mit einem Test nur rausfinden, ob sie schon defekt ist, nicht ob sie bald ausfallen wird. Und die Ausfallwahrscheinlichkeit ist ab einem gewissen Alter immer ziemlich gleich.

Neue Wärmeleitpaste verhindert auch kein BSJF (also lockere GPU), das macht die Konsole nur leiser.

Nun aber zum Fehler. Die Konsole zeigt einen YLOD an, der im Betrieb auftritt. Ich hätte zunächst sofort auf die GPU getippt, vorallem in Anbetracht dessen, was ich oben schon schrieb. Nur jetzt wird es seltsam. Die Konsole läuft noch, während sie die Fehlermeldung anzeigt, das ist sehr untypisch, hab ich so noch nie beobachtet, selbst wenn nicht die GPU die Ursache ist. Die Fehlermeldung hat schließlich gerade den Sinn dir zu signalisieren, dass etwas so schwerwiegend falsch läuft, dass sie nicht einmal ein Bild zeigen kann. Deshalb nutzt sie dafür die LEDs und den Piepser. Nur dann zeigt die Konsole dabei gleichzeitig ein Bild, ergibt keinen Sinn. Und dann geht das Laufwerk ja auch nicht mehr.

Ich würde nun erst mal rausfinden, warum das Laufwerk nicht mehr geht. Schafft es der Laser nicht mehr, oder stimmt die Verbindung nicht?
Das findest du raus, indem du guckst, was das Laufwerk macht. Lass das Metallgehäuse weg und gucke, ob die Disc nach dem Einschieben richtig gedreht wird. Dann guckst du, ob sich die Uhr beim Lesen dreht. Außerdem kannst du prüfen, ob du Demos oder was anderes von Festplatte starten kannst, oder ob du da bei einem schwarzen Bildschirm landest.

Rinki

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #2 am: 14. August 2017, 00:17:56 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich werde deinem Rat folgend also erst mal das Laufwerk überprüfen, und sobald das Disc Problem erneut auftritt, testen, ob ich eine Demo von der Platte starten kann. Ich melde mich wieder.

Ach ja, ob die PS3 schon mal ein Reflow oder Reballing hatte, weiß ich nicht. Ich habe die Konsole vor ein paar Jahren gebraucht gekauft.

Gruß
Rinki

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27790
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #3 am: 14. August 2017, 11:56:45 »
Ach ja, ob die PS3 schon mal ein Reflow oder Reballing hatte, weiß ich nicht. Ich habe die Konsole vor ein paar Jahren gebraucht gekauft.

Man sieht es an den Fotos, da ist Flussmittel an der GPU.

Rinki

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #4 am: 15. August 2017, 10:58:50 »
Hallo,
ist das ein eindeutiges Merkmal für ein Reflow oder können das auch Spuren eines Reballings sein?

Gruß
Rinki

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27790
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #5 am: 15. August 2017, 13:22:55 »
Das kann auch von Reballing kommen, aber wahrscheinlicher ist ein Reflow. Beim Reballing wird auch Flussmittel verwendet, aber das wird meistens anders aufgetragen, hinterlässt also von den Formen her andere Spuren.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4985
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #6 am: 15. August 2017, 18:58:13 »
die hattest du so bestimmt auch schon bei Ebay gekauft  ::)
Meine Sammlung & Projekte

Rinki

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #7 am: 21. August 2017, 09:39:01 »
Nein, die Konsole habe ich Anfang 2016 gekauft - aber nicht bei ebay.

Rinki

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #8 am: 30. September 2017, 16:16:52 »
Hallo zusammen,
Ich habe heute das Laufwerk zerlegt und den Laser ausgetauscht.

Takeshi, deine Seiten zur Hardware samt Bilder zum Laufwerk sind wirklich Gold wert!!! Damit war der Lasertausch und der Zusammenbau der Laufweksmechanik ein Kinderspiel.

Habe zunächts mal GTA V installiert. Das Spiel soll das Laufwerk ja wohl ziemlich beanspruchen (zumindest laß ich das irgendwo). Bisher ist kein Fehler aufgetreten. Werde aber noch mal ein paar Stunden nachlegen.

Ließe sich denn das oben beschriebene eigenartige Verhalten am Ende mit einem defekten Laser erklären?

Gruß
Rinki
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2017, 08:08:17 von Rinki »

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 27790
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #9 am: 05. Oktober 2017, 14:11:49 »
Freut mich, dass dir die Anleitung geholfen hat :)

GTA V belastet den Laser nicht stärker, es fordert ihn eher. Klingt gleich, der Unterschied liegt darin, dass die Belastung, also der "Verschleiß" nicht vom Medium abhängig ist, der ist immer gleich. Unterschiedlich ist nur die Signalqualität, die dem Laser zur Verfügung steht. Ist sie schlecht, können die Daten eventuell nicht gelesen werden. Ist der Laser schon verschlissen, leidet darunter die Signalqualität. Kommt dazu eine schlechte Disc, dann geht schnell gar nichts mehr. Und GTA V das trifft auf GTA V häufig zu.

Ein YLOD kann zwar durch einen defekten Laser durchaus auftreten, aber nicht wie im Video zu sehen. Das passiert höchstens im Spiel, aber bei der Konsole trat das ja schon einfach so im Menü auf.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4985
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: CECHC04 - eigenartiges Verhalten
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2017, 09:27:55 »
naja wenn ich mich daran entsinne dass bei einer meiner Konsolen das Spiel auch abgestürzt ist oder erst gar nicht startete, es im Endeffekt die Festplatte war die defekte Sektoren hatte, obwohl man als Erstes auf einen Laser defekt hätte schließen können. kann immer alles sein  ::)
Meine Sammlung & Projekte