Autor Thema: Lohnt sich savemii zukaufen?  (Gelesen 2223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yames

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
    • Profil anzeigen
Lohnt sich savemii zukaufen?
« am: 28. Oktober 2012, 01:01:17 »
Hallo zusammen,

ich wollte mal hören ob der pandora akku der wii (savemii) etwas taugt sprich ob man damit wirklioch jeden brick beheben kann kann so wie es beschrieben wird.

Oder ob man damit nur bestimmte bricks beheben kann und wenn ja welche und welche nicht.

Ps: Gibt es einen trick bei savemii free? Habe es mit dem originalen controller leider nicht hinbekommen.

LG Yames

sumsum

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich savemii zukaufen?
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2012, 10:08:16 »
Hallo,

Antworten auf die ersten beiden Fragen findest du (teilweise) auf der Homepage des savemii (da dann auf Wii Troubleshooting).
Es ist natürlich immer besser vor dem Kauf, die Meinungen und Erfahrungen anderer User einzuholen (würde mich auch interessieren).

Das mit savemii free sollte wie auch im anderen Thread erwähnt, zumindest bei der funktionierenden Wii gehen. Die Tricks wurden dort ja schon beschrieben, was aber sein kann ist, dass der GC Controller defekt ist oder der 4te Steckplatz an der Wii (also am Controller eines der Kabel durch ist, oder ein Kontakt am Stecker abgebrochen; an der Wii der Steckplatz gebrochene Lötstellen hat oder einen gebrochenen Kontakt; evtl. liegt auch nur eine starke Verschmutzung vor...). Das kannst du alles mal kontrollieren.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28872
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Lohnt sich savemii zukaufen?
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2012, 10:10:19 »
Nein, damit kannst du nicht jeden Brick beheben, da er auf Softwareebene ansetzt, es muss erst ein Teil der Firmware geladen werden.
Ich denke ich hab hier sogar eine Wii stehen, die so einen Brick hat, denn SaveMii funktioniert da nicht und ein Reflow hat auch nicht geholfen, an den gesteckten Modulen liegt es nicht. Die Konsole macht nur ein schwarzes Bild.

Hast du schonmal an einer funktionierenden Wii das mit dem Controller versucht? Bei mir hat es mit einem 3rd Party Controller geklappt.

sumsum

  • Lv 4: Great Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 285
    • Profil anzeigen
Re: Lohnt sich savemii zukaufen?
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2012, 10:23:22 »
Hallo nochmal,

auf der savemii HP steht dass bei FW Versionen kleiner 3.0 keine Versionsnummer angezeigt wird. Kannst ja auf bei der funktionierenden Wii nachschauen welche Version die hat, evtl. ist man dann schlauer.

Zitat
Hast du schonmal an einer funktionierenden Wii das mit dem Controller versucht?
Laut dem anderen Thread hat Yames es versucht.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Lohnt sich savemii zukaufen?
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2012, 10:18:14 »
Nein, damit kannst du nicht jeden Brick beheben, da er auf Softwareebene ansetzt, es muss erst ein Teil der Firmware geladen werden.
Ich denke ich hab hier sogar eine Wii stehen, die so einen Brick hat, denn SaveMii funktioniert da nicht und ein Reflow hat auch nicht geholfen, an den gesteckten Modulen liegt es nicht. Die Konsole macht nur ein schwarzes Bild.
Hatte auch mal so eine Konsole in den Händen, da hatte jemand doch tatsächlich das Systemmenu einer falschen Region eingespielt und vorher kein bootmii and priiloader installiert. Da war auch nichts mehr zu machen, nur leerer Bildschirm. Weder PinkFishDisc, noch ein SystemAutoLoader auf SD, noch das Wechseln des Bluetooth Moduls haben hier Wirkung gezeigt.
Bei einer anderen, die bootmii als boot2 installiert hatte und den blackscreen bekam, konnte ich ganz easy über bootmii einfach das Systemmenu über den integrierten WAD installer drüberbügeln und die ging danach wieder.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 10:58:30 von Dragoon »