Autor Thema: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!  (Gelesen 8237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28872
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #15 am: 23. Juli 2012, 18:08:16 »
Zum Glück hab ich meine Kühlung mit einem Talismoon optimiert :)

Das heißt, du hast den Lüfter ausgetauscht?

Dass es sowas gibt, bezweifle ich nicht. Aber gesehen oder gehört von bei Wii hab ich dass noch nicht.

Ich schon, bei der PS2 und dem DS ebenfalls.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #16 am: 24. Juli 2012, 09:21:46 »
Ja, der kleine Talismoon schäffelt viel mehr Luftdurchsatz. Seitdem hab ich keine Slowdowns mehr beim Zocken.
Die Kühlung nach deinem Guide hätte ich auch gerne mal modifiziert, jedoch hab ich nicht die nötigen Tools dazu.
Ansonsten ist die Kühlung find ich gar nicht mal sooo schlecht. Ich glaub es gibt mehr tote Wii's durch Idioten die sie gebrickt haben, als durch selbstzerstörerischen Hitzetod.

Bei PS2 ? Hab ich es auch noch nie mitbekommen, jedenfalls nicht bei einer FAT.
Von Handhelds halte ich sowieso Abstand.

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28872
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #17 am: 24. Juli 2012, 10:32:57 »
So ein Lüfter bringt aber vergleichsweise wenig, wenn die Wärmeübertragung zum Kühlkörper schlecht ist, da liegt ja der Hund begraben. Deshalb hatte ich das ja auch anders gemacht.

Klar, durch Bricks gibt es viel mehr defekte Wiis, das stimmt schon. Es gibt aber welche mit gelöster GPU, was nebenbei kein Produkt von Überhitzung ist.

Bei der PS2 hatten es mehr Leute, als man denkt. Viele wussten sogar nichtmal was davon, ich auch erst nicht. Es gab hin und wieder PS2s, die einfach kein Bild gezeigt haben, wie bei einem fehlerhaften Chipeinbau zum Beispiel. Aber es lag nicht am Einbau und den Fehler konnte keiner finden. Als das dann mit dem ROD anfing, kam ich irgendwann auf die Idee, das könnte bei der PS2 doch genau so ein. Hier waren danach ein paar Leute, die eine PS2 ohne Bild hatten. Nach einem Reflow lieferte die PS2 wieder ein Bild.
Ich hatte auch ganz früher mal eine PS2 v3, die zeigte Grafikfehler, abhängig von der Montage und Druck auf die GPU, klarer Fall.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #18 am: 24. Juli 2012, 11:17:20 »
Reflow bei PS2  :o
Nun gut, sind ja alles BGA's...klar könnte es daran liegen

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28872
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #19 am: 24. Juli 2012, 12:19:43 »
Ja, aus Spaß kann man auch mal einen Reflow bei einer PS2 machen ;D
Beim DS und der PSP hab ich das auch schon durch. Und hat ja auch was gebracht, so doof war die Idee also gar nicht.

Die sollen mal weg von den blöden BGAs. Als Argument kommt zwar immer die Anzahl der Pins, was bei der PS3 GPU ja schon gut 1300 sind, aber das Argument ist auch nur vorgeschoben. Der Großteil ist Masse oder Spannungsversorgung. Die könnte man locker als Fläche unten drunter machen und die Signalleitungen als Beinchen daneben, wie das bei (T)QFP ja so ist. Aber das hätte wohl den Nachteil, dass die Konsolen nicht mehr so schnell kaputt gehen.

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #20 am: 24. Juli 2012, 12:39:34 »
Wie schauts da mit den Baugrößen aus, sind die nicht etwas größer?
Technik ohne Verfallsdatum...wo kämen wir denn da hin :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28872
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #21 am: 24. Juli 2012, 12:57:23 »
Ja, das ist ja das Argument, die QFP oder auch QFN brauchen mehr Platz bei gleicher Pin-Anzahl. QFP Chips mit 1300 Pins kann man vergessen. Bei einem raster von 0,5mm hätten die noch eine Seitenlänge von über 15cm, das geht ja nicht. Wenn man aber Masse, Hauptspannungsversorgung und die nicht verbundenen Pins abzieht, sind es vielleicht noch vielleicht 200 Pins, was einer Seitenlänge von 2,5cm entspricht. Bei 4cm, wie die aktuellen BGAs, gingen sogar 320 Pins. GND und Ub könnte dann unter den Chip gelegt werden, als Fläche, wie es sogar so ähnlich an anderer Stelle in der PS3 gemacht wird, nämlich mit dem IP2003AP. Das Ganze dann noch mit QFP kombinieren, fertig.

grave_digga

  • V.I.P
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5354
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #22 am: 25. Juli 2012, 19:01:59 »
Die sollen mal weg von den blöden BGAs. Als Argument kommt zwar immer die Anzahl der Pins, was bei der PS3 GPU ja schon gut 1300 sind, aber das Argument ist auch nur vorgeschoben. Der Großteil ist Masse oder Spannungsversorgung. Die könnte man locker als Fläche unten drunter machen und die Signalleitungen als Beinchen daneben, wie das bei (T)QFP ja so ist. Aber das hätte wohl den Nachteil, dass die Konsolen nicht mehr so schnell kaputt gehen.

Ich glaub auch das da mit Sicherheit auch ein Ansatz dafür da ist die Dinger "zu" zu machen. Wenn die CPU Gesockelt wäre könnte man viel einfacher die Daten abgreifen mit einem Zwischensockel oder ähnlichem und die Prozessoren einfach austauschen ginge dann auch.
<- Der da ist gerne hier. :)

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28872
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #23 am: 26. Juli 2012, 12:14:45 »
Sockel bringen aber auch nichts, dann sind halt die Sockel locker, hilft uns nicht weiter. Und ja, das passiert auch. Außerdem wird dann keine Wärme mehr über das Board abgeführt, nicht so gut.

leha22

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #24 am: 05. August 2012, 02:20:37 »
Hallo!
Zum Thema Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau.
Lasse Wii  reparieren, war angeblich ein Fullbrick- weiß nicht warum, meine Tochter wollte nur DVD wechseln und dann wars vorbei. Kostet mir 49 Euro , und hoffe das wieder alles funktioniert; bekomme sie in den nächsten Tagen retour.   

Dragoon

  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Männlich
  • Keyboard Error: Press F1 to Continue
    • Profil anzeigen
    • whatweplay
Re: Laufwerk startet nicht, blinkt nur blau!
« Antwort #25 am: 05. August 2012, 13:16:50 »
Ein Fullbrick bei DVD wechseln...ahja...wers glaubt wird seelig ::)