Autor Thema: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar  (Gelesen 5636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« am: 17. Mrz 2011, 17:42:12 »
Habe hier eine Wii mit 4.1E FW, bei der BootMii nicht als Boot2 installiert werden kann, da der Boot1 dies verhindert (Meldung des HackMii installers v0.7b). Als IOS ist die Installation prolemlos möglich( , auch HBC würde problemlos gehen). Ich würde es gerne als Boot2 installieren - Chancen? Maßnahmen?
Das eigentümliche ist, das ich meine, bei einer anderen Wii mit 4.1E BootMii sconmal als Boot2 installiert habe :??? Leider weiß ich nicht, ob die Wii vorher irgendwie bearbeitet wurde (Softwaremäßig), und auch nicht wie ich es prüfen könnte. Der Installer gibt noch die Versionen für den Installer: 38 und den HBC: 61 an. Vielleicht hab ich ja auch eine veraltete Version?

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28860
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #1 am: 17. Mrz 2011, 17:59:35 »
Das geht nicht, wie du schon schreibst, wegen boot1. Das liegt am Herstellungsdatum der Wii. Bei älteren Wiis geht das, da boot1 da noch alt ist. Aber irgendwann hat Nintendo das gepatcht, dann geht das nicht mehr. Mit irgendeiner Firmware wurde beim ich sogar boot1 bei allen aktualisiert.
Es gibt dann aber auch wieder die sicheren Updates von Waninkoko zum Beispiel. Die installieren dann die neueste Firmware, ohne solche "schädlichen" Sachen wie das boot1 Update. Die Firmware ist danach trotzdem original.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #2 am: 17. Mrz 2011, 18:07:01 »
Dann werde ich da mal irgendwann Zeit drauf verbraten... Boot1 downdaten geht sicher nicht, wenn Du schon von den gepatchten FWs erzählst. Mir ging es eigentlich nur darum, den Nand zu sichern, für-den-Fall, und ohne GC Controller ist die IOS nicht zu bedienen, im Gegensatz zur Boot2.

Ich Danke Dir schonmal für die Info (das ich nicht zu doof bin):D

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

WiiMaster

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #3 am: 17. Mrz 2011, 19:33:32 »
Als Brickschutz rate ich dir den Priiloader German Mod, für diese Wii das beste, er kann zwar nichts gegen Fullbricks machen, aber gegen Themebricks...
Bootmii/boot2 kann als einziges jeden Brick reparieren (wenn man sich damit auskennt und die Hardware nicht beschädigt ist).

Im boot2 kannst du Bootmii auch nicht mit der Wiimote steuern, da es immernoch im mini läuft, also nur Fronttasten der Wii und GC COntroller.
import java.util.Scanner;

class Post
{
  public static void main (String[] args)
  {
    String inData;
    Scanner scan = new Scanner( System.in );

    System.out.println("Schreiben sie ihren Post:");
    inData = scan.nextLine();

    System.out.println( inData + "Gruß, WiiMaster" );
  }
}

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28860
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #4 am: 17. Mrz 2011, 19:47:20 »
Ja, aber als boot2 kannst du BootMii zumindest mit den vorderen Tasten steuern, als IOS geht das auch nicht.

WiiMaster

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #5 am: 17. Mrz 2011, 20:12:53 »
Ok, das wusste ich nicht, denn ich hab nur boot2er  :)
import java.util.Scanner;

class Post
{
  public static void main (String[] args)
  {
    String inData;
    Scanner scan = new Scanner( System.in );

    System.out.println("Schreiben sie ihren Post:");
    inData = scan.nextLine();

    System.out.println( inData + "Gruß, WiiMaster" );
  }
}

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #6 am: 17. Mrz 2011, 20:16:09 »
Ja, werde mal irgendwann einen GC Controller zulegen, auch für GC Games.

@WiiMaster:

Deine Signatur ist irgendwie nicht ganz richtig ;D (Ist das Kunst oder soll das so?! ;))

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

zwieb346

  • Lv 2: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #7 am: 22. Mrz 2011, 21:11:19 »
Das Herstellerdatum ist klar da kommts als erstes drauf an aber! hat das nicht auch was mit dem trucha-bug zu tun? weil hatte kürzlich auch eine 4.1e da mit keinenm Brickschutz und garnix auser hbc ...und bootmii als boot2 installieren auch nix gut also hab ich down gegraddet auf 3.2 da daja der trucha-bug funktioniert und dann per hackmii installer bootmii im boot2 installiert bekommen...
NDSi, Nintendo WII modmii2011, PS1, PS2 mit swapexpliot, PS3 3.56 Kmeaw.....

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #8 am: 22. Mrz 2011, 21:35:22 »
Ein Hack mit einer Forelle?! Da bekomm ich Ärger ;D

Aber ist ja gut zu wissen, das man die 4.1e runterknüppeln kann (geht eh nicht online diese Wii)

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #9 am: 27. Mrz 2011, 12:29:27 »
Ich hab eben mal versucht, die Wii mit dem Guide "4.0->3.2" auf der Page  zu Downgraden. irgendwie bin ich nach der Prozedur (knappe Stunde) noch immer bei 4.1e. Ist diese Toolsammlung ausschließlich für 4.0?

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28860
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #10 am: 27. Mrz 2011, 13:12:00 »
Das weiß ich selbst nicht mehr :-X
Aber die Downgrades änderten sich mit so ziemlich jeder Firmware.

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: BootMii auf 4.1E Wii nicht als Boot2 installierbar
« Antwort #11 am: 27. Mrz 2011, 13:24:11 »
Hehe, hat sich wohl eh erledigt, da ein Spiel ein Update machen wollte. Jetzt zeigt mir das Systemmenü an, das die FW 4.3e drauf ist, der HBC ist aber noch vorhanden und läßt sich auch starten... egal. Den Nand werde ich dann mal mit BootMii auslesen, wenn ein GC Controller da ist.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -