Autor Thema: Wii startet, Drive liest nichts ein  (Gelesen 1708 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Wii startet, Drive liest nichts ein
« am: 04. Mrz 2010, 11:48:56 »
Hallo

habe hier noch eine reparatur liegen, ist ein WiiKey2 verbaut (nicht wirklich sauber, aber dafür ohne Lötbrücken ;-)

Die Wii startet, geht ganz normal ins Menü (4.2E Firmware), wenn ich aber ne Disk ans Laufwerk halte zieht sie die Disc nicht ein.

wodran könnte das noch liegen (will den Chip eigentlich nicht auslöten...)

mfg
Dominik

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28876
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: Wii startet, Drive liest nichts ein
« Antwort #1 am: 04. Mrz 2010, 12:02:18 »
Den Chip wirst du aber wohl mal ausbauen müssen. Das Laufwerk scheint ja tot zu sein. Kannst nur hoffen, dass die Platine noch ok ist.

CheGeWara

  • Lv 3: Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: Wii startet, Drive liest nichts ein
« Antwort #2 am: 04. Mrz 2010, 12:26:15 »
passt schon, hab mich als ich auf Antwort gewartet hab einer anderen Wii zugewand und beim einlöten fällt mir auf dass doch da was nicht passt...

siehe da, Kabel A auf den falschen Pin gelötet... umgesetzt, Drive funktioniert einwandfrei.

kann gelöscht werden.