Autor Thema: wii startet nach caseumbau nichtmehr ...  (Gelesen 2434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chimaera

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
wii startet nach caseumbau nichtmehr ...
« am: 20. September 2009, 16:40:41 »
hmm...

also ich habe hier eine wii bei der das case getauscht wurde und die seither nicht mehr startet ... wenn sie mit dem netzteil verbunden ist dann zeigt sie normalen standby betrieb an sobald man die allerdings starten will geht die kontrollleuchte auf orange und dann sofort aus ...

auch ohne das case (mb auf der arbeitsfläche) selbes problem ...

sowohl BT und WLAN board sind aber ok habe beide mal getauscht nur so zum testen ...

das installierte case war ein chameleon von xcm ... ein bissle verwunderst mich das schon ...

irgendwer eine idee ?

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: wii startet nach caseumbau nichtmehr ...
« Antwort #1 am: 20. September 2009, 18:17:19 »
Ist denn irgendwas auffälliges passiert? Runtergefallen o.ä.? Vorstellen könnte ich mir auch statische Aufladung. Noch mal prüfen ob auch alle Kabel richtig eingesteckt sind.

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

chimaera

  • Lv 1: Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: wii startet nach caseumbau nichtmehr ...
« Antwort #2 am: 21. September 2009, 14:04:00 »
hmm...

sturz ??? auf keinen fall !
statische aufladung ? nope weil esd arbeitsplatz.

und es ist auch sonst nix auffälliges ... sehr komisch das ganze ...

RalleBert

  • Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee.
  • Global Moderator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6074
  • Geschlecht: Männlich
  • Kurzschlussfest ist kein Feiertag des Elektrikers!
    • Profil anzeigen
    • Testpage
Re: wii startet nach caseumbau nichtmehr ...
« Antwort #3 am: 21. September 2009, 14:08:46 »
Hast Du es denn noch mal wieder im Originalgehäuse versucht? Evtl. ein kleines Schräubchen zwischen Schirmblech und Platine gekommen?! Irgendwelche Steckverbinder beim Kabelabziehen versehentlich vom Board abgezogen/abgerissen?

Sicherungen und Netzteilspannungen geprüft?

Sonst fällt mir gerade nix mehr ein

- veni, vidi, ferruminavi -
- ich kam, ich sah, ich lötete -

Takeshi

  • Administrator
  • Lv 99: Freak
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28878
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • trisaster.de
Re: wii startet nach caseumbau nichtmehr ...
« Antwort #4 am: 25. September 2009, 22:14:09 »
statische aufladung ? nope weil esd arbeitsplatz.

Das wird das Problem sein. Ich mach alles ohne ESD Schutz und keine Probleme :rofl

Ne hab ich leider keine Idee. Normalerweise sollte die Konsole an gehen, wenn das Laufwerk, die Module, Kühlkörper... einfach alles fehlt, bis auf das Mainboard. Dann hast du zwar kein Bild, aber sie bleibt an.
Da Nintenso keine Schutzvorrichtungen auf dem Mainboard hat, kannst du das wohl leider knicken.
Wenn du dich richtig gut mit Elektronik auskennst, kannst du nach Kurzschlüssen an den Spannungsversorgungen gucken, prüfen, ob überall was ankommt usw. Das ist aber sehr aufwendig und obs was bringt...?