Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Wii U + Switch / Re: Nintendo Switch - Labertopic
« Letzter Beitrag von Hellraiser am Heute um 09:41:28 »
...Switch-Controller ist billiger Rummel, nicht aufwendig, ein Casual-Spielzeug, kein "Pro-Controller". Ich zahle garantiert keine 70 bis 80 €, um etwas in der Hand zu haben, das sich wie ein Handheld anfühlt (weil es ein Handheld ist), der haptisch eher mies ist, weil ein "richtiger" Controller nicht in die Hosentasche passt. Guck dir die Analogsticks dieser Ansteck-Controller an. Für Sticks portabler Konsolen ist das sicher nicht schlecht, aber es sind trotzdem nur "mobil-Sticks", so wie beim 3DS.

Ich meine den Nintedo Switch Pro Controller und nicht die Joy Con




Gute Spiele für die Switch gibt es aber auch kaum....
Und dann sind Nintendo-Spiele sehr preisstabil.

Ist ja zum einen Normal das anfangs sehr wenige Spiele gibt.
War bei den anderen Konsolen auch nicht viel anders.
Gab zwar schnell Games aber auch viel Müll.
Ich mag Nintendo wegen den NIntendo Games und sonst nix, da brauch ich keine 50 Titel im Jahr.
Mario Kart 8 Deluxe habe ich auch und finde das es schon einen unterschied zur wiiU version ausmacht.


...die Preise für die Konsole und das Zubehör gesehen hab da entwickelte sich bei mir schlagartig der Eindruck, dass Nintendo sehr überheblich ist...

Ist halt nur die Frage ob Nintendo Die Preise vorgibt oder der Handel es so hochtreibt.
Schuld sind ja die ganzen vorbestellungsgeschichten wo bei Saturn und Co. 500€ steht und die leute bestellen vor.
Und wenn man geil auf etwas ist, dann zahlt man.
Ich hatte mir damals das Super Streetfighter für das Snes aus USA importiert für 180DM und dann noch für 50DM den scheis 50/60Mhz Adapter.
Und 600DM hatte ich für die PS1 gezahlt das ich sie am Release hatte :D
War schon immer so und wird auch immer so bleiben.
2
Wii U + Switch / Re: WiikeÜ?
« Letzter Beitrag von Takeshi am Gestern um 22:37:55 »
Klar, mit der Möglichkeit der veränderlichen Firmware sind Chips überflüssig.
Die PSP hatte die Möglichkeit -> kein ModChip.
Die Wii hatte das -> nur anfangs ein ModChip (weil es so einfach war), jetzt schon lange nicht mehr. Der GC hatte noch welche.
Der DS (lite) hatte keine Firmware Updates -> FlashCard. Der 3DS hatte welche -> keine FlashCards mehr (also nutzt zumindest keiner mit Verstand).
PS2 -> ModChip, PS3 mit Updates -> kein ModChip.
Nur die Xbox ist da eine kleine Ausnahme, aber auch da gibt es ja Hacks, zumindest parallel.
3
Wii U + Switch / Re: Nintendo Switch - Labertopic
« Letzter Beitrag von Takeshi am Gestern um 22:34:22 »
Ich finde die Controller einfach am Brutalsten
70-80€ Neu im Netz....das ist schon übel
was bei der PS3 damals glaube ich aber auch nicht anderst war.
Also Original versteht sich.

Ich meine 70 € kostete der PS3-Controller. Das ist aber kein Argument, denn die Controller lassen sich kaum vergleichen. Der PS3-Controller ist und war besonders damals (bezogen auf den Stand des technischen Fortschritts) sehr gut, der Switch-Controller ist billiger Rummel, nicht aufwendig, ein Casual-Spielzeug, kein "Pro-Controller". Ich zahle garantiert keine 70 bis 80 €, um etwas in der Hand zu haben, das sich wie ein Handheld anfühlt (weil es ein Handheld ist), der haptisch eher mies ist, weil ein "richtiger" Controller nicht in die Hosentasche passt. Guck dir die Analogsticks dieser Ansteck-Controller an. Für Sticks portabler Konsolen ist das sicher nicht schlecht, aber es sind trotzdem nur "mobil-Sticks", so wie beim 3DS.

Die Games auf der switch gehen vom Prei her, wenn man bedenkt das sie neu sind
40-50€, da ist man bei der ps4 wieder mit 70€ bei nem neusten titel.

Gute Spiele für die Switch gibt es aber auch kaum. Da wäre Zelda, das einfach nur ein Port der Wii-U-Version ist, dann noch Mario Kart 8, das ein Remake der - Trommelwirbel - Wii-U-Version ist. Das spielt für viele keine Rolle, weil es für den Großteil nie eine Wii U gegeben hat. Bei mir sieht es anders aus.
Und dann sind Nintendo-Spiele sehr preisstabil. Spiele bei Sony fallen sehr schnell und liegen dann auf gleichem oder niedrigerem Niveau. Ich vermute Mario Party 8 für die Wii kostet neu noch immer 50 €. Gut, etwas übertrieben, aber das Spiel war (mindestens fast) ein Release-Titel und kostete gegen Ende der Generation wirklich noch 50 €.
Also preistechnisch finde ich die Spiele in Ordnung, aber herausragend ist das auch nicht, normal halt.

Jedenfalls war das bei mir so, dass ich die Preise für die Konsole und das Zubehör gesehen hab da entwickelte sich bei mir schlagartig der Eindruck, dass Nintendo sehr überheblich ist, was diese Konsole angeht, total realitätsfern und damit war ich gedanklich sofort raus. War ein bisschen wie Sony mit der PS Vita und der Versuch Flash-Speicher für den 5-fachen Preis zu verkaufen.
Aber das kennt man ja von Nintendo. Der 2DS kostete auch fast so viel wie der 3DS selbst, als der 2DS auf den Markt kam.
4
Wii U + Switch / Re: Nintendo Switch - Labertopic
« Letzter Beitrag von Hellraiser am Gestern um 21:14:52 »
Den Preis kann ich einfach nicht vor mir selbst rechtfertigen.

Ich finde die Controller einfach am Brutalsten
70-80€ Neu im Netz....das ist schon übel
was bei der PS3 damals glaube ich aber auch nicht anderst war.
Also Original versteht sich.

Die Games auf der switch gehen vom Prei her, wenn man bedenkt das sie neu sind
40-50€, da ist man bei der ps4 wieder mit 70€ bei nem neusten titel.

Ich habe mir die switch auch nur geholt,
da ich schon monate voher immer etwas auf die seite gepackt hatte
und noch unnötigen kram veräußert hatte. Dann war mir die freude für meinem sohn das ganze wert.

Wenn man dann noch bedenkt das die onsole kurz vor der Homebrew steht mit der ersten OFW.
Dann macht es das auch wieder gut und wäre somit jetzt auch noch ein kaufgrund.
5
Wii U + Switch / Re: WiikeÜ?
« Letzter Beitrag von Hellraiser am Gestern um 21:05:06 »
Cobra wollte doch auch mal ein lauferks emulator oder sowas entwickeln.
Fand den Namen WiikeÜ oh voll daneben :D
Mal abgesehen davon schein die zeit der chips eh rum zu sein, jetzt wo alle nach exploits schauen
6
Wii U + Switch / Re: WiikeÜ?
« Letzter Beitrag von Takeshi am Gestern um 20:58:54 »
Stimmt, lange her die Geschichte ;D
7
Wii U + Switch / Re: Nintendo Switch - Labertopic
« Letzter Beitrag von Takeshi am Gestern um 20:58:30 »
Is mir aber so scheiss egal, es ist eine tolle Nintendo konsole, zwar etwas überteuert aber die qualität ist spitze!

Der Preis ist in meinen Augen so dermaßen überzogen, dass ich mir deshalb noch keine zugelegt habe. Den Preis kann ich einfach nicht vor mir selbst rechtfertigen.
8
Wii U + Switch / Switch Hack
« Letzter Beitrag von Hellraiser am Gestern um 19:48:57 »
der Exploit über den veralteten Browser der Konsole war ja jedem gleich bekannt.
Die szene ist schon so weit und verkündet das sie zugriff auf den kernel hat

http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Hacker-besitzen-angeblich-Dump-des-Kernels-1232870/

Jetzt dauer es nicht mehr lange bis homebrew auf dem Gerät möglich ist.
Zum Glück habe ich eine release Konsole mit OFW 1.0.0  :zuck
9
Wii U + Switch / Re: WiikeÜ?
« Letzter Beitrag von Hellraiser am Gestern um 19:46:10 »
kam jetz twohl doch nie raus das teil :D
Zumal man zum schluss eh alle games mit dem tiket hack intsallieretn konnte  :P
10
Wii U + Switch / Re: Nintendo Switch - Labertopic
« Letzter Beitrag von Hellraiser am Gestern um 19:44:36 »
ja es gab wohl schon mehrfach das system,
einen abnehmbaren controller an ein tablet oder smartphone zu stecken.
Jetzt wird natürlich über Nintendo her gezogen da sie nur ein tablet mit dieser idee verkaufen.
Is mir aber so scheiss egal, es ist eine tolle Nintendo konsole, zwar etwas überteuert aber die qualität ist spitze!
Ich habe mir den Pro Controller gekauft und der ist wirklich gut
Seiten: [1] 2 3 ... 10