Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
PlayStation 4 / Re: PS4 startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Takeshi am 21. Juni 2017, 23:49:56 »
Da kenne ich die PS4 leider zu wenig. Bei der PS3 war das so, dass die sich auch nicht mehr über den Controller starten ließ, wenn die wegen eines Fehlers mal ausgegangen ist und damit wusste, dass da richtig was im Argen ist.

Ist einfach komisch, dass Eject was macht, aber Power nicht. Hast du mal versucht eine Disc einzuschieben? Da die PS4 bei Eject piepst, gehe ich davon aus, dass keine drin ist. Nutze dafür am besten eine möglichst wertlose Disc.
2
PlayStation 3 / Re: Dualshock 3 Info benötigt
« Letzter Beitrag von Takeshi am 21. Juni 2017, 23:47:32 »
Ich hatte auch schon so einen Controller und der war ziemlich sicher original.

Das IC im QFN-Gehäuse wird für die Spannungsversorgung sein und wird heiß, weil es von dem Haupt-Chip zu stark belastet wird. Das wäre zumindest meine Vermutung. Aber lohnt sich eh kaum, wegschmeißen bzw. Einzelteile verwerten wie die Analogsticks, die Folien (eventuell verticken, findet man ja nicht), das Gehäuse. Da gibt es ja genug.
3
PlayStation 4 / Re: PS4 startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Valmond am 21. Juni 2017, 14:55:51 »
Starten über den Controller per druck auf die PS Taste klappt auch nicht. Egal ob mit oder ohne Kabel.

Falls es noch hilft
Model CUH-1116A
4
PlayStation 4 / Re: PS4 startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Takeshi am 21. Juni 2017, 13:52:27 »
Glaube ich beides irgendwie nicht. Ohne Netzteil kein Piepen oder die typische Fehlermeldung. Bei APU typische Fehlermeldung. Vielleicht funktioniert der Berührungssensor nicht mehr? Ganz trivial, aber bei der PS3 schon mal gehabt.
5
PlayStation 3 / Dualshock 3 Info benötigt
« Letzter Beitrag von Dragoon am 21. Juni 2017, 12:48:48 »
Ich hab heute endlich einen originalen weißen Controller bekommen, vorher immer diese China Clones.
Zu meinem Leid, hier ist ein Chip durchgebrannt. ich weiß nicht wofür der Chip da ist, denke mal ist der Laderegler IC der wahrscheinlich durch einen Schnelllader gebraten wurde. Möchte mir aber sicher sein da ich auf dem Chip nichts mehr lesen kann weil Loch undso....

ist genau der in der Mitte:
http://www.vikingdigital.com/downloads/ps3/ragnarok/VX8-Wiring-Diagram.jpg

Modell VX8, selbst im Ps3Devwiki sind sie sich nicht sicher ob es den offiziell gab oder es ein Clone des VX7 ist  :<<

Kann mir jemand sagen ob ich da was machen kann, lässt es sich noch retten ?


EDIT:
Mhh das Board scheint Toastbrot. Habe den defekten Chip ausgelötet und noch bisschen getestet, aber der dicke System-Chip auf der Front wird sowas von ultra heiß...
naja ab ins Einzelteilelager, habe einen der schwarzen älteren Boards in den weißen Controller eingepasst, war zwar etwas fummelig aber funzt :)
6
PlayStation 4 / Re: PS4 startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Dragoon am 21. Juni 2017, 12:46:00 »
hört sich nach nem Defekt an  ;D ::)

kann Netzteil sein, kann die Apu sein...
7
PlayStation 4 / PS4 startet nicht mehr
« Letzter Beitrag von Valmond am 21. Juni 2017, 10:49:59 »
Hi,
von heute auf morgen will die PS4 nicht mehr an gehen.
Druck auf den Powerknopf, nichts passiert.
Druck auf den Auswurfknopf, nur ein piepsen.

Kann sie nicht im Sicherheitsmodus starten.
Alle Kabel habe ich bereits ausgetauscht, keine besserung.
Sony Hotline kann mir dazu auch nichts sagen. Nur das meine Garantie abgelaufen ist und das einschicken für ein Ersatzgerät 150€ kostet.
Ideen, Verschläge wie die wider zum laufen bekomme?
Danke schonmal.
8
Konsolen allgemein / Re: Atari?
« Letzter Beitrag von Takeshi am 19. Juni 2017, 20:15:27 »
Guck mal bei Wikipedia, was da zu Atari steht. Das hat schon seit 1998 nichts mehr mit Atari zu tun. Aber selbst wenn, es ist so viel Zeit vergangen, die Technik hat sich so verändert, die Firmenstruktur hätte sich zwangsweise auch so stark verändert, dass selbst ohne Pleite nur noch der Name übrig bliebe.

Ungeachtet dessen kann natürlich trotzdem ein gutes Konzept dahinter stecken, das nichts mit Atari zu tun hat. Nur was soll das sein und was soll es bringen? Richtig viel Rechenleistung zum kleinen Preis werden die nicht liefern können, um gegen Sony und Microsoft konkurrieren zu können. Und den Markt für leistungsschwache und durch "Ideen" interessante Konsolen deckt Nintendo schon ab, mit mittelmäßigem Erfolg. Da scheitert es an der Unterstützung anderer Publisher, nur die werden in eine Konsole eines völlig neuen Mitbewerbers noch weniger Vertrauen haben, also nicht viel entwickeln. Daher sehe ich für jeden Neueinsteiger schwarz.
9
Konsolen allgemein / Re: Atari?
« Letzter Beitrag von Hellraiser am 19. Juni 2017, 20:03:58 »
ich glaube auch das hier nur der name verwendet wird um aufmerksamkeit zu erzielen.
Warten wir es ab was das konzept oder die Idee hiter dem namen sein soll
10
Konsolen allgemein / Re: Atari?
« Letzter Beitrag von Takeshi am 19. Juni 2017, 19:54:34 »
Dass Atari einen Vorstoß auf dem Konsolen-Markt wagt, mit einer Konsole, die absolut NICHTS mit Atari gemeinsam haben wird, außer dem Namen, womit man es auch als "irgendein neuer Hersteller bringt eine Konsole auf den Markt" bezeichnen könnte? Wenn das der Fall ist, dann vermute befürchte ich, dass das eher auf dem Niveau von nVidia Shied oder Steam Box sein wird -> völlig überflüssig.

Aber das ist nur meine bescheidene Einschätzung.
Seiten: [1] 2 3 ... 10